29.09.2014, 09:38 Uhr

Endlich: Mehr Sicherheit auf der Kreuzung Hellwagstraße und Universumstraße

Fair für alle: SP-Bezirkschef Hannes Derfler und Radfreund Armin Hanschitz freuen sich über die Lösung für die Hellwagstraße.

Mittelinsel und Tempo-30-Zone: Gefahrenstelle für Radler entfernt

BRIGITTENAU. Die Kreuzung Hellwagstraße und Universumstraße wurde umgestaltet, damit in Sicherheit geradelt werden kann. Rund 90.000 Euro hat der Bezirk mit einer Förderung aus dem Zentralbudget investiert.

Umbau im Sommer

Vor kurzem wurde die Mittelinsel fertiggestellt und der Radweg eingezeichnet. Schon seit dem Vorjahr gibt es hier eine Tempo-30-Zone zwischen der Dresdner Straße und der Unterführung unter Gleisen Richtung Nordwestbahnhof. Als weitere Maßnahme wurde die Universumstraße in Richtung Donaueschingenstraße zur Einbahn. "Wir haben die beste Lösung für alle Verkehrsteilnehmer gefunden", zeigt sich SP-Bezirkschef Hannes Derfler zufrieden. Die Herausforderungen: Kurz vor der Kreuzung hält der Bus 5A, die Hellwagstraße ist stark befahren. "Eltern haben mich oft angesprochen, wie sie denn hier ihre Kinder jemals alleine zur Schule fahren lassen sollen", so Armin Hanschitz, SP-Bezirksrat und Radfreund.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.