30.10.2017, 11:17 Uhr

Live-Konzerte im eigenen Zuhause

Sabine Wagner, Edo und Gastgeberin Johanna.

Die "Wiener Wohnzimmerkonzerte" suchen zusammen mit der Online-Nachbarschaftsplattform "FragNebenan" regelmäßig nach Gastgebern für ihre Veranstaltungen.

BRIGITTENAU. Ein Live-Konzert im eigenen Wohnzimmer veranstalten? Seit Sommer ist das in Wien möglich! So auch im Wohnzimmer von Gastgeberin Johanna in der Brigittenau. Da tummelten sich vergangene Woche Freunde, Bekannte und einander noch fremde "FragNebenan"-User. Sie alle waren gekommen, um dem österreichischen Singer-Songwriter Edo live vor Ort zu lauschen.

In heimeliger Wohnzimmer-atmosphäre wurde gegessen, getrunken und geplaudert, bis es endlich so weit war und Edo mit seiner Gitarre die Besucher begeisterte. Ein Live-Konzert in einem ganz normalen Wohnzimmer, das hatten wohl die wenigsten Besucher bereits erlebt.


Inspiration aus Sizilien

Die Idee zu "Dein Wohnzimmerkonzert" stammt von Sabine Wagner. "Ich habe ein Jahr bei einem Straßenkünstler in Sizilien gelebt", erzählt sie. "In seinem Haus gingen ständig Künstler ein und aus. Sie gaben dort Konzerte und hielten Lesungen. Das hat mir hier in Österreich total gefehlt." Also begann Wagner, Konzerte bei sich zu Hause zu veranstalten. Die Rückmeldungen waren allesamt positiv. "Dann habe ich mich auf der Online-Plattform 'FragNebenan' angemeldet und eine Kooperation vorgeschlagen", so Wagner. Die Live-Konzerte sind kostenlos, weder Künstler noch Gastgeber erhalten Geld für ihre Mühen. Freude an der Sache ist also das Um und Auf der Veranstaltungsreihe. Die Möglichkeit zu einer freien Spende gibt es aber freilich.

Wer glaubt, so nah und vor relativ kleinem Publikum aufzutreten, sei für die Künstler einfach, der irrt: "Die meisten von ihnen sagen, es ist eine Herausforderung im positiven Sinne, in so kleinem und privatem Rahmen aufzutreten", berichtet Wagner. Auch für die Zuhörer seien die Konzerte etwas ganz Besonderes: "Sie können so die Künstler kennenlernen, mit ihnen sprechen und Fragen stellen." Die Live-Performer wählt Sabine Wagner selbst aus. Das wichtigste Kriterium, das die Auftretenden erfüllen müssen: "Ich muss die jeweiligen Künstler selbst einmal gehört haben", sagt Wagner lachend.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.