offline

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
321
Heimatbezirk ist: Brigittenau
321 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 30.09.2010
Beiträge: 63 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

„Joga Bonita“ vertreten den 20sten beim Bezirks-Kicken

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 27.09.2010 | 359 mal gelesen

(net). Auf dem Spiel steht aber vor allem die Ehre des Bezirks! ­Bereits zum zweiten Mal rufen die WIENER ­BEZIRKSZEITUNG und kickal.at dazu auf, um die Bezirksmeisterschaft zu kämpfen. Fußballfans werden den Spielfeldrand säumen und können schon mal ihre Schlacht­gesänge üben! Für die Brigittenau wird die Mannschaft „Joga Bonita“ antreten. Die Hobbyfußballer treffen sich seit acht Jahren einmal pro Woche zum Training und...

1 Bild

Sexualpädagogik für die Jugend

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 27.09.2010 | 357 mal gelesen

(net). Jeder fünfte Jugendliche weiß zu wenig über Verhütung Bescheid. Gerade bei den 14-Jährigen ist das Interesse am Thema am stärksten. Hier setzt das Österreichische Instituts für Sexualpädagogik an. Im Auftrag der Wiener Gesundheitsförderung werden zweistündige Workshops für die Schüler der 8. Schulstufen angeboten. „Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung von Körperkompetenz und der Auseinandersetzung mit den...

1 Bild

Zwei neue Citybike-Stationen wurden im 20sten eröffnet

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 22.09.2010 | 454 mal gelesen

(net). In Absprache mit dem Radwegekoordinator der Stadt Wien und der Gewista, die die Citybike-Stationen betreibt, wurden im Bezirk zwei Citybike-Stationen neu errichtet, eine weitere ist noch vorgesehen. „Derzeit umfasst das dichte Netz der ­Citybike-Stationen in der ­Brigittenau sechs Standorte, diese sind Wallensteinplatz, Jägerstraße U6, Traisengasse, Hellwagstraße U6, Maria-Restituta-Platz und Friedrich-Engels-Platz“,...

1 Bild

Entlang der Donau wird die Europäische Union erfahrbar

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 15.09.2010 | 185 mal gelesen

(net). SP-Gemeinderat Erich Valentin verabschiedete im Innenhof des Wiener Rathauses die Mitglieder der European Cycle Tour anlässlich ihrer Etappe von Wien nach Bratislava. Die Gruppe, bestehend aus Angestellten der Europäischen Kommission und Experten aus Politik und Verwaltung, fährt von Donaueschingen in Deutschland entlang der Donau bis nach Budapest, um die Idee des vereinten Europas zu propagieren. Trotz widriger...

1 Bild

Unklarheit wegen Hundekot

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 08.09.2010 | 450 mal gelesen

(tk). Unmittelbar daneben ein Schild mit „Hunde bitte fernhalten“ deutlich sichtbar an der Hausmauer des Gemeindebaus am Brigittaplatz. Ein Widerspruch mit negativen Auswirkungen auf die Harmonie unter den Bewohnern. Es mangelt schon seit Monaten an einer klaren Regelung. Für die tierliebende Anrainerin ­Hertha Eipeltauer gilt die Anweisung neben ihren Fenstern: „Bis zum Aufstellen der Hunde-Tafel in der Wiese war es hier...

1 Bild

Geschichte der Brigittenau wurde als DVD ausgearbeitet

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 01.09.2010 | 373 mal gelesen

(net). Das Team von „artkicks“ arbeitet seit 2006 an der ­historischen Verfilmung aller 23 Wiener Gemeindebezirke. Der Startschuss fiel im Jahre 2007 mit der Geschichte von Rudolfsheim-Fünfhaus. Daraufhin wurden die Filme über Favoriten und Liesing fertig gestellt. Ab sofort können sich die Bürger auch über eine umfassende Dokumentation über die Brigittenau erfreuen. „Alle historischen Zusammenhänge wurden für die Zuseher...

1 Bild

Neues Seniorenschlössl mit 199 Pflegeplätzen eröffnet

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 25.08.2010 | 1034 mal gelesen

(net). Eine davon ist das Senioren­schlössl Brigittenau, das von Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely, BV Hannes Derfler und Otto ­Scheiflinger, Eigentümer der „wie daham ...“ Senioren- und Pflegezentren, eröffnet wurde. „Das Seniorenschlössl Brigittenau ergänzt als private, gemeinnützige Pflegeeinrichtung, die Pflegeangebote der Stadt Wien. Es bietet mit der Förderung des Fonds Soziales Wien hochqualitative Pflege...

1 Bild

Der Vergleich im Urlaubsort zeigt die Vorteile des 20sten

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 18.08.2010 | 157 mal gelesen

(net). Ob es das ­Wasser, die ­Sauberkeit oder die ­funktionierende Müllabfuhr ist, reisen macht offenbar im ­Vergleich eigene Werte transparenter als sonst. In noch so schönen ­Städten kann man immer wieder ­feststellen, dass der innere Stadtkern liebevoll durch Stadtgärtner betreut wird und je weiter man in Wohn­bezirke kommt, wo „die normalen ­Bürger“ wohnen, desto ­weniger wird für die Ausgestaltung ­getan. Paris etwa ist...

1 Bild

Technopool hilft der Jugend bei der Lehrstellen-Suche

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 11.08.2010 | 588 mal gelesen

(net). Jahrelang betreuen, ­coachen und helfen die Mitarbeiter von Technopool Jugendlichen bei der Lehrstellensuche und ­bieten eine Vernetzung von Schule, Unternehmern und Vereinen. Eine hervorragende ­Schnittstelle mit ­optimaler Hilfestellung. ­Unzählige Lehrstellen konnten auch heuer besetzt werden. 110 Partnerfirmen Individuell wie die Betreuung der Jugendlichen wurde heuer erstmals ein Vorbereitungslehrgang für die...

1 Bild

Burkini-Diskussion im 20sten

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 04.08.2010 | 841 mal gelesen

(net). In der Brigittenau, in der Hartlgasse, Ecke Pappenheimgasse, steht ein besonderer Gemeindebau – und das schon seit über zwanzig Jahren. Er ist deshalb besonders, weil Ex-Vizebürgermeister Hans Mayr versuchte, Wohnbauten der Stadt mit besonderen Ausstattungsqualitäten zu schaffen. Die dreiteilige Anlage im zwanzigsten Bezirk war der Prototyp dieser Entwicklung. Nicht nur drei Spitzenarchitekten planten den Bau – auch...

1 Bild

Angst nach Nazi-Anschlag

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 03.08.2010 | 419 mal gelesen

(so). Die Absender der ­Anschläge machen kein Hehl daraus, aus welcher Ecke sie kommen: An der Wand im Erdgeschoss des Wohnhauses waren der Schriftzug „Hier leben bald tote Tschuschen“ sowie ein Hakenkreuz gesprayt. Doch damit gaben sich die Täter nicht zufrieden: Um ihrer Drohung Nachdruck zu verleihen, wurde einer Bewohnerin eine Morddrohung per Brief geschickt und zweimal innerhalb weniger Tage die Altpapiercontainer in...

1 Bild

Der Baustellensommer ist da!

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 21.07.2010 | 154 mal gelesen

(tk). Die Tangente ist ohnehin ein Dauerbrenner. Aber auch andere wichtige Routen erweisen sich diesen Sommer als tückische Blechfalle. Eine gute Klimaanlage ist im gesamten Bereich rund um den Südtiroler Platz ein unverzichtbarer Begleiter, auch wenn lächelnde Service-Girls mit Info-Blättern und Gratis-Wasserflaschen ein wenig Abwechslung ins Schneckentempo bringen. Durch das Versetzen der Brückenpfeiler, ändern sich ständig...

1 Bild

Die im Dunkeln sieht ma n einfach nicht!

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 07.07.2010 | 209 mal gelesen

(kp). Inzwischen kann Böck mit dem Verein „fair & sensibel“ eine beachtliche Zwischenbilanz ziehn. Alleine im Vorjahr veranstaltete das Team über 150 Events in ganz Österreich, die alle Menschen einander näher brachten: Österreicher, Migranten … Doch so einfach war es anfangs nicht für Oberstleutnant Josef Böck. Am Anfang stand die Aufgabe, die Einheimischen und Menschen mit afrikanischem Hintergrund näher zusammen zu...

1 Bild

Volksschule Greiseneckergasse: Kein Religionsunterricht mehr

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 30.06.2010 | 1302 mal gelesen

(tk). Das Thema „Ausländeranteil in Wiener Schulen“ macht doch keine Ferien. Und die Wirkung geht weit über die Parteigrenzen hinaus. Kardinal Christoph Schönborn sorgt sich um diese Entwicklung: „Wenn man das auf andere Bezirke hochrechnet, wird es nicht mehr lange dauern, bis auch an anderen Schulen der katholische Religionsunterricht nicht mehr gewährleistet ist“. Laut einer fundierten Studie beträgt der Anteil an Kindern...

1 Bild

2.529 Stufen in 13 Minuten bezwungen

Bezirkszeitung für den 20. Bezirk
Bezirkszeitung für den 20. Bezirk | Brigittenau | am 30.06.2010 | 375 mal gelesen

48 Stockwerke und dreihundert Teilnehmer (der Älteste 65 Jahre), die zum Teil extra von den Philippinen, aus Australien, Griechenland, Italien, Deutschland oder der Schweiz angereist sind: So die Bilanz des ersten Millennium Tower Run Up. Beim Treppenlauf Extreme galt es 150 Höhenmeter und 2.529 Stufen zu meistern, was der Österreicher Rolf Majcen mit einer Bestzeit von 13 Minuten schaffte und somit einen neuen Weltrekord im...