Der 1. Schritt im Programm der Anonymen Alkoholiker.

Das Programm der Anonymen Alkoholiker besteht aus 12 Schritten!
Sinngemäß wird jeden Monat ein Schritt zum Hauptthema gemacht.
Ich möchte Ihnen hier die einzelnen Schritte vorstellen und erläutern.
Aber so,wie ich es sehe, es gibt keine Vorschrift, wie man es verstehen muß.
Die folgenden Beiträge sind also nur meine persöhnliche Meinung!

1. Schritt

Wir gaben zu, dass wir dem Alkohol gegenüber machtlos sind - und unser
Leben nicht mehr meistern konnten.

Einfach zu verstehen,aber was für eine Kraft steht dahinter ?
Wer gibt schon gerne zu, daß er dem Alkohol gegenüber machtlos ist?
Soviel trinke ICH jetzt auch wieder nicht.
ANDERE saufen mehr! Da mußt du erst mal Den oder Den sehen!
Da bin ICH ja ein Waisenknabe!
Und ICH kann ja jederzeit aufhören,sicher sogar! JEDERZEIT!!
Oder doch nicht? Wie oft hab ich probiert aufzuhören?
Tausend Mal, und bin gescheidert.
Was habe ich nicht versprochen? Wenn das und das passiert höre ICH auf.
Wenn DU so oder so wirst, wenn DIE sich ändern, dann höre ICH auf.
Wenn wir ehrlich sind,geht es eigentlich nur um mich!
ICH trinke, ICH muß was machen, nicht die Anderen.
Oh Gott; ICH BIN ALKOHOLIKER !!

Aber das Leben kann ich meistern.
Bin halt jetzt gerade arbeitslos,aber das wird wieder!
Meinen Führerschein bekomme ich auch bald zurück.
Dann kann ich auch wieder die Schulden zahlen.
Dann kann ich wieder zufrieden sein.
Also, alles im Griff!
Oder?
Wie war das mit dem Leben meistern können?
Genau genommen hab ich nichts im Griff.
Von wegen, das Leben meistern!

Wenn man also diese Dinge erkennt, ist der 1.Schritt gemacht.
Für den körperlichen Entzug gibt es sehr gute Medikamente.
Reden sie mit ihrem Arzt, er versteht sie und ist verschwiegen.

Für die geistige und seelische Genesung habe ich meine AA,
für mich ist es das Beste,das mir passieren konnte.

In diesem Sinne; Gute 24Stunden und viel Glück auf dem Weg!

Autor:

Anonymus Alcoholic aus Bruck an der Leitha

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.