Die "Legio XV Apollinaris", seit 20 Jahren präsent auf dem Römerfestival in Carnuntum

Foto: Gabriella Bösze                         Die Legio XV demonstriert die Kampfformation
18Bilder
  • Foto: Gabriella Bösze Die Legio XV demonstriert die Kampfformation
  • hochgeladen von Gabriella Bösze

Jahr für Jahr schlagen die kampferprobten "Oberösterreicher" nun schon seit 1998 ihr Zeltlager auf Carnuntiner Boden auf

Nicht ganz so alt wie die echten Römer, die sich vor etwa 2000 Jahren in der antiken Römerstadt bewegten, ist die Kohorte der "legio XV Apollinaris" aus Oberösterreich.

Der "centurio" Flotzinger Walter befehligt seine kleine Einheit mit"signifer" Hubert Mandl und Iglseder Alfred als erfahrene Mannen voran im Trupp.

Das dieser Trupp auch am letzten Tag des Römerfestivals bestens trainiert funktioniert, bewiesen die eindrucksvollen "Kampfszenen" vor dem Zeltlager.

Auch für den Ernstfall einer Verletzung war mit einer Feldtrage vor Ort vorgesorgt worden. Die Legionärskameraden übten sich hier nur und transportierten zum Erstaunen der Zuseher den "verletzten Legionär" schnellstmöglich ab.

Etwas später wurden zur Stärkung nach römischem Rezept original erzeugte "Lucanische Würste" auf einem eigens konstruierten Griller gebraten. Dazu reichte man ein herrlich frischgebackenes Olivenbrot. Äusserst gastfreundlich wurden wir von Flotzinger Walter zu dieser fantastischen Kostprobe eingeladen.

Wissenschafter und Landesarchäologe Mag. Franz Humer aus ganzem Herzen seiner Heimat Oberösterreich verbunden, gesellte sich mit uns zu einem gemütlichen Gespräch zu den Landsleuten dazu. 

Frau Bürgermeisterin Katharina Zauner aus Pram (OÖ) besuchte zum ersten Mal das Römerfestival und war zutiefst beeindruckt

Besonders fasziniert war Sie auch von den rekonstruierten Gebäuden und Gartenanlagen in der Römerstadt und selbstverständlich von Ihrer oberösterreichschen Truppe: "legio XV Apollinaris". 
Daher schenkte Sie Ihnen zur Erinnerung an Ihren Besuch eine Replik eines römischen Wasserkruges.

Wo: Ru00f6merstadt Caruntum, Untere Carnuntumstrau00dfe, 2403 Petronell/Carnuntum auf Karte anzeigen
Autor:

Gabriella Bösze aus Bruck an der Leitha

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.