Pfarrerkapperl

Der Gewöhnliche Spindelstrauch wird auch Pfaffenkapperl genannt. Wir nennen sie Pfarrerkapperl. Im September und Oktober öffnen sich die Früchte mit 4 Klappen und geben die orangefarbig ümhüllten Samen frei. Alle Teile dieses Strauches sind giftig, besonders aber die Samen.
  • Der Gewöhnliche Spindelstrauch wird auch Pfaffenkapperl genannt. Wir nennen sie Pfarrerkapperl. Im September und Oktober öffnen sich die Früchte mit 4 Klappen und geben die orangefarbig ümhüllten Samen frei. Alle Teile dieses Strauches sind giftig, besonders aber die Samen.
  • hochgeladen von Ilse W.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen