Wie viele Schmerzmittel braucht der Mensch - oder gibt es auch andere Möglichkeiten?

Vor kurzem "stolperte" ich über eine Dokumentation über Schmerzmittel.
Es ging dabei um Schmerzmittel mit den Inhaltsstoffen Paracetamol und Ibuprofen. Medikamente, die man rezeptfrei in der Apotheke erwerben kann und ihre Wirkungsweisen.

Ich möchte auch gleich vorweg schicken, dass ich in früheren Zeiten selbst sehr häufig zu verschiedensten Schmerzmitteln gegriffen habe, da ich regelmässig unter schlimmen Kopfschmerzen litt. Ich hatte ziemlich viel ausprobiert, bis ich endlich das passende "Gift" gefunden hatte. Ein Leben ohne Schmerzmittel im Handgepäck schien mir gar nicht vorstellbar.

In der Dokumentation sah man auch junge Mädchen, die ganz leicht diese Medikamente in der Apotheke kaufen konnten und diese auch fast wie Zuckerl einnahmen. Täglich, weil Stress in der Schule etc.

Ich möchte hier aber nicht weiter auf diese Dokumentation oder auf die Nebenwirkungen verschiedenster Inhaltsstoffe eingehen. Wer sich interessiert, kann alle Informationen im Netz finden.

Worauf ich als Energetikerin hinweisen möchte, ist die Tatsache, dass hinter jedem körperlichen Unwohlsein, wozu eindeutig auch Schmerzen zählen, immer mehr steht, als "nur" der Schmerz. Der Körper ist die Sprache der Seele und es liegt an jedem Einzelnen hinzuhören, oder diese "Stimme" mit Schmerzmittel wegzudrücken. In einzelnen Fällen, mag dies auch genügen, oder als "Erste-Hilfe-Maßnahme", aber wenn diese Schmerzen immer wieder kehren, ist es absolut von Vorteil, sich diesen einmal zu stellen und auf Ursachenforschung zu gehen.

Jeder Arzt wird bestätigen, dass Schmerzmittel keine Schmerzen heilen, sondern lediglich unterdrücken.

Heilen, kannst du dich nur selbst, wenn du gut auf dich achtest und hinterfragst, wieso du unter immer wiederkehrenden Schmerzen leidest.
Begleitung und Unterstützung kannst du dir bei Menschen wie mir holen. Cranio Sacral Balance bietet aus meiner Erfahrung ein wundervolles Werkzeug zum Runterfahren und die Kinesiologie zur Ursachenforschung, aber auch da gibt es ganz viele Möglichkeiten und auch ist jeder persönlich aufgerufen, sich die Unterstützung zu suchen, die ihm gut tut.

Im alternativen Bereich gibt es so viele Möglichkeiten, die noch dazu nebenwirkungsfrei sind.

Ich selbst habe so gut wie keine Kopfschmerzen mehr, weil ich mich der Thematik gestellt habe. Wenn ich heute doch einmal zu einem pharmazeutischen Produkt greife, dann genügt eine Minidosis, weil mein Körper nur noch Energetisches oder Pflanzliches gewohnt ist.

Du bist der Chef deines Körpers und es ist immer DEINE ganz persönliche Wahl, wie du mit dir umgehst und was du dir wert bist.

Du bist frei aus allen Möglichkeiten die zu entdecken, die dir nachhaltig gut tut.

Manche Menschen gehen einmal zum Energetiker und meinen, alles müsste damit ok sein....
Frage: wie oft wirfst du eine Tablette ein??

Alles braucht seine Zeit um heilen zu können. Schenk sie dir und deinem System, denn es gibt immer nur das frei, wofür du bereit bist.

Natürlich steht es jedermann/frau frei zu den üblichen "Medis" zu greifen, ich will hier auch niemand bewerten, bekehren oder was auch immer, nur zum Nach-Denken inspirieren. Ja das möchte ich - inspirieren.

Jeder hat die Freiheit, für sich das Beste zu wählen.

Wo: Erika Klann, 2434 Gu00f6tzendorf an der Leitha auf Karte anzeigen
Autor:

Erika Klann aus Bruck an der Leitha

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.