Eine "Maria" für das Rote Kreuz Götzendorf

GÖTZENDORF. Am 16. Juli fand der Rotkreuz-Tag in Götzendorf statt. Begonnen wurde traditionell mit einer Messe in der Pfarrkirche, anschließend begleitete der Musikverein Götzendorf die Gäste zum Rotkreuz Haus um das neue Einsatzfahrzeug "Maria" zu segnen für das Maria Sam, Gattin des Reisenberger Bürgermeisters Josef Sam als Fahrzeugpatin fungierte. Unter den Ehrengästen waren auch BR Werner Herbert, BR Gerhard Schödinger und Bürgermeister Kurt Wimmer anwesend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen