Leute
Mit Kernölamazonen zu Kunst im Einsatz

9Bilder

Regelmäßig lädt die Götzendorfer Wallensteinkaserne mit dem Organisationsteam um Obstlt. Helmut Gekle zur Kulturreihe "Kunst im Einsatz". Im Bestreben, immer neue Ausdrucksformen der bildenden Kunst auf den Galeriewänden der Kaserne zu präsentieren wurde diesmal die Grazer Künstlerin Valentina Eberhardt zur Ausstellung eingeladen. Während Caroline Athansiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt, besser bekannt als Kernölamazonen, mit ihrem neuesten Kabarett die Lachmuskeln der Gäste strapazierten, ließen sich auch Brucks ehemaliger BH Martin Steinhauser sowie sein Stellvertreter Wolfgang Merkatz den Abend genauso wenig entgehen wie Hofs Bgm. Felix Medwenitsch, begleitet von VBgm. Karoline Gumpinger, Götzendorfs VBgm. Doris Görlich oder der Direktor von Schloss Esterhazy in Eisenstadt, Erwin Windisch. Im Publikum war auch die Künstlerin Cleo Ruisz, die im Februar bei Kunst im Einsatz zu Gast sein wird.

Autor:

Bianca Mrak aus Bruck an der Leitha

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.