Schlaflose Nächte in der Stadtbücherei

Unter dem Synonym Rhena Weiss ist die Buchautorin bereits in Österreich für ihre schaurigen Psychothriller bekannt und berüchtigt.
21Bilder
  • Unter dem Synonym Rhena Weiss ist die Buchautorin bereits in Österreich für ihre schaurigen Psychothriller bekannt und berüchtigt.
  • Foto: Nim
  • hochgeladen von Bianca Mrak

BRUCK/L. (Nim). "Meine Inspirationen hole ich mir aus dem täglichen Leben, da manches was heutzutage in der Realität passiert, sich teilweise wirklich so anhört, wie in einem guten Thriller", schmunzelt die Autorin Rhena Weiss. Stadtbüchereileiterin Anita Rupp und Bürgermeister Richard Hemmer gehören ebenso zur eifrigen Leserschaft der Thrillerautorin. "Gottes rechte Hand" heißt das brandneue Werk, das mit einer spannenden Ermittlung des LKA und brutalen Morden bestimmt für einige schlaflose Nächte sorgen wird.

Text & Fotos: Nim

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen