Einblick in den Polizeialltag
Bezirkspolizeikommando Bruck veranstaltete Recruiting Day

17Bilder

BRUCK/LEITHA. Vergangenen Mittwoch besuchten Schüler und Schülerinnen der HAK Bruck die Polizeiinspektion Bruck um dort einen Eindruck vom Polizeialltag zu bekommen.  Der Leiterin des Bezirkspolizeikommando Bruck, Oberstleutnant Sabine Zentner legt Wert darauf, möglichen AnwärterInnen einen realistischen Eindruck davon zu vermitteln, was sie erwartet. "Der Beruf ist nicht immer sehr einfach. Wir haben ja nicht immer mit braven Bürgern zu tun, aber er hat natürlich auch schöne Seiten. Zum Beispiel wenn man am Einsatzort kommt und die Leute froh sind, weil sie Hilfe brauchen", so Zentner. Wer zur Polizei geht hat auch Nacht- und Wochenenddienste. Nach einer zweijährigen praktischen und theoretischen Ausbildung werden die jungen BeamtInnen erst einmal im Streifendienst eingesetzt. Dieser bildet die wesentliche Säule der polizeilichen Arbeit. Polizistinnen und Polizisten werden dabei mit sämtlichen polizeilichen Sachverhalten - von Verkehrsunfällen bis zu Gewaltdelikten - konfrontiert. Danach gibt es vielfältige Karrierewege zur Auswahl.

http://polizeikarriere.gv.at/

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen