Frühe Übung macht den Meister

Die Volksschüler in Petronell-Carnuntum bekamen Einblick in das Rote Kreuz. Bürgermeister Martin Almstädter ist First Responder.
2Bilder
  • Die Volksschüler in Petronell-Carnuntum bekamen Einblick in das Rote Kreuz. Bürgermeister Martin Almstädter ist First Responder.
  • Foto: Rotes Kreuz Hainburg
  • hochgeladen von Bianca Mrak

BEZIRK. Der Anfang Mai neu gewählte Petroneller Bürgermeister Martin Almstädter ist neben seinem Brotberuf am Schwechater Flughafen auch First Responder beim Roten Kreuz Hainburg an der Donau. In dieser Funktion besuchte Almstädter gemeinsam mit den Rettungssanitätern Nina Frey, Helmut Math und Michael Riedler die 4. Klassen der Volksschulen Petronell-Carnuntum und Prellenkirchen.

Blaulicht und Sirene

Warum das Rote Kreuz die Schüler besucht erklärt Almstädter so: "Das Rote Kreuz Hainburg möchte den Kindern zeigen, was denn alles 'Aus Liebe zum Menschen' getan werden kann. Neben einer kindgerechten Einführung in die Erste Hilfe werden auch Ausrüstung und die Ausstattung eines Rettungsautos gezeigt. Es werden altersgerechte Fragen erörtert, alles wird so erklärt, dass es verstanden wird. Die Kinder werden spielerisch eingebunden, niemandem wird dabei langweilig. Das Highlight zum Schluss ist freilich immer, dass die Kinder Blaulicht und Sirene bedienen dürfen."

Die Volksschüler in Petronell-Carnuntum bekamen Einblick in das Rote Kreuz. Bürgermeister Martin Almstädter ist First Responder.
Prellenkirchens Buben auf Erkundung im Rettungsauto.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen