Gefahr gebannt

Christian Schenzel mit Mitarbeitern des Bauhofs
  • Christian Schenzel mit Mitarbeitern des Bauhofs
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Maria Ecker

Bruck. Durch eine aufmerksame Bürgerin wurde die Stadtgemeinde verständigt, dass beim Göttlesbrunnerbach Riesenbärenklau wächst. Stadtrat Christian Schenzel, der heute unmittelbar nach dem ergangenen Bürgerhinweis vor Ort war sorgte umgehende für fachgerechte Entsorgung durch den städtischen Bauhof. "Vielen Dank für den aufmerksamen Hinweis und danke an den Brucker Bauhof für die tolle Arbeit", sagt Schenzel und betont, dass somit jede Gefahr für BürgerInnen und Tiere gebannt werden habe können. Die Pflanze führt, wenn man ohne Schutzbekleidung mit ihr in Berührung kommt zu starken Hautverätzungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen