Fördergeld holen
Geld vom Land für Pflegekraft

Ab Pflegestufe 3 fördert das Land die 24-Stunden-Pflege.
2Bilder
  • Ab Pflegestufe 3 fördert das Land die 24-Stunden-Pflege.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Maria Ecker

BEZIRK BRUCK. Am Ende des Geldes bleibt oft viel Monat übrig: So muss das aber nicht zwingend sein. Denn die Bezirksblätter NÖ starten eine siebenteilige, einzigartige Förderserie: Vom Ölkesseltausch über Bau- und Sanierungshilfen bis hin zur Förderung Ihrer Fortbildung. Wir sagen Ihnen, wo Sie sich überall Förderungen - sprich: Geld - abholen können. Los geht’s mit dem großen Thema Familie, denn die Brucker Familien profitieren von zahlreichen Förderungen. In vielen Bereichen ist es einfacher als man denkt, Förderung zu erhalten.

Land fördert Pflege daheim

Marketa Laukova ist die Chefin der Agentur "Daheim statt im Heim" in Bruck an der Leitha. Sie hat ein Beispiel anhand eines üblichen Vier-Wochen-Turnus für einen Klienten mit Pflegestufe 4 ausgerechnet.

Marketa Laukova, Chefin der Agentur "Daheim statt Heim".
  • Marketa Laukova, Chefin der Agentur "Daheim statt Heim".
  • hochgeladen von Maria Ecker

Der Tageslohn ab 63 Euro wird vor Vertragsabschluss durch diplomiertes Personal am Patientenbett, abhängig vom zu erwartenden Pflege/Betreuungsaufwand, festgelegt. Dazu kommen die Sozialversicherungsabgaben (für zwei Betreuungskräfte) von 364 Euro, die Fahrtkosten von 280 Euro sowie die Qualitätssicherung durch diplomiertes Pflegepersonal/Servicepauschale/Casemanagement für vier Wochen von 210 Euro. Das ergibt in Summe 2.688 Euro abzüglich Pflegegeld der Stufe von 700,10 Euro. Die Förderung des Landes Niederösterreich beträgt in diesem Fall zusätzlich 550 Euro. Das verringert den aufzubringender Betrag auf 1.437,90 Euro (51,35 Euro pro Betreuungstag).

Ab Pflegestufe 3 fördert das Land die 24-Stunden-Pflege.
Marketa Laukova, Chefin der Agentur "Daheim statt Heim".
Aktion 7

Verlosung
Beatpatrol findet am 25.10. statt & wir verlosen Tickets!

Nach elf erfolgreichen Jahren im St. Pöltner VAZ übersiedelt das kronehit BEATPATROL 2021 erstmals in die MARX HALLE Wien. „Join the musical journey“ lautet der diesjährige Slogan des legendären Electronicmusic Festivals. NÖ/WIEN (red.) Heuer mit dabei: das belgische DJ-Duo DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE, das israelische Psy-Trance-Duo VINI VICI, der Hamburger Produzent NEELIX, das niederländische Ausnahmetalent HEADHUNTERZ, die italienische Legende GABRY PONTE – der mit seinen Internet-Hits...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen