Gericht: Strafe wegen Verhetzung

3Bilder

BEZIRK BRUCK/KORNEUBURG (mr). Zu einem Facebookbeitrag mit dem Titel "Asylanten stürmen in Budapest Züge nach Österreich" glaubte der im Bezirk wohnhafte Angeklagte am 31. August folgenden Facebook-Kommentar abgeben zu müssen: "Der Zug soll gleich weiterfahren nach Mauthausen. Hurensdreckiges Gsindl!"

Wie aus dem Nichts gekommen

"Das war ein Blödsinn von mir, ich habe nichts gegen Ausländer" verantwortete sich der gelernte Zimmerer. Auf die richterliche Frage, warum er gerade Mauthausen geschrieben hätte, kam die einfältige Antwort: "Das ist einfach so gekommen, wie aus dem Nichts."

Was war denn in Mauthausen?

Herr Rat ließ nicht locker: "Was hätte denn mit den Syrern in Mauthausen geschehen sollen?" Antwort: "Keine Ahnung, soweit habe ich nicht gedacht."
Auf die Frage "Waren Sie schon in Mauthausen?" gestand der Angeklagte zu, in der Schulzeit eine Exkursion in das Konzentrationslager gemacht zu haben.
"Dann müssen Sie ja wohl Bescheid wissen, was ist dort passiert?" bohrte der Richter weiter. "Na ja, dort hat der Hitler die Leute beschäftigt" und nach einer Pause "und umbracht a, glaub i."

Kombinierte Geld- & Haftstrafe

Der wegen eines Suchtmitteldeliktes bereits gerichtsbekannte Angeklagte fasste diesmal wegen des Vergehens der Verhetzung fünf Monate bedingte Haft in Kombination mit einer unbedingten Geldstrafe von 2.400 Euro aus. Nicht rechtskräftig!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Vortrag des renommierten Genetikers findet sowohl als Präsenzveranstaltung als auch als Livestream statt.
1 2

Corona-Virus
Vortrag von Genetiker Josef Penninger zu den Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen

Ärzten ist der Name "Josef Penninger" ein Begriff und steht für eine der größten Hoffnungen im Kampf gegen das Corona-Virus. Der Namensgeber für ein Medikament und Professor an einer der bekanntesten Universitäten weltweit, kommt nach Wien, um über Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen zu sprechen.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Der renommierte Genetiker und Direktor am Life Sciences Institute der University of British Columbia in Vancouver, Prof. Dr. Josef Penninger, wird am 28....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen