Massive Baulanderweiterung

REGELSBRUNN. Von der Gemeinde konnte nach jahrelangen Verhandlungen durch den Bürgermeister mit den Besitzern, landwirtschaftliche Grundstücke um ca. € 800.000,-- erworben und in Bauland-Wohngebiet umgewidmet werden. Da diese Grundstücke am westlichen Ortsrand von Regelsbrunn in unmittelbarer Nähe zur B 9 liegen, ist es erforderlichen einen 3 m hohen Lärmschutzdamm zu errichten um diese Genehmigung zu erlangen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen