Neue Spurführung zwischen Schwechat und Flughafen

Neue Spurführung auf der Ostautobahn A4 im Bereich des Flughafens sorgt erneut für Zeitverlust.
  • Neue Spurführung auf der Ostautobahn A4 im Bereich des Flughafens sorgt erneut für Zeitverlust.
  • hochgeladen von Bianca Mrak

A4/BEZIRK. Ab Dienstag, den 6. Juni, ist von Wien kommend der Flughafen ausschließlich über die erste und die zweite Fahrspur zu erreichen. Daher gilt für Verkehrsteilnehmer, die zum Flughafen wollen: bereits beim Knoten Schwechat rechts halten. Die ganz linke dritte Spur ist baulich von den beiden anderen getrennt und eine Abfahrt zum Flughafen daher nicht möglich. Lkw und Busse dürfen nur die erste Spur benützen. Die Asfinag empfiehlt, für die Fahrt zum Flughafen mehr Zeit einzurechnen. Diese Spurführung ist voraussichtlich bis Donnerstag, 14. September, aufrecht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen