Holz
Neues Leben für alte Paletten

Helga (li.) und Andrea Winter auf der "Wohnen & Interieur"-Messe.
4Bilder
  • Helga (li.) und Andrea Winter auf der "Wohnen & Interieur"-Messe.
  • Foto: © Wintergroup
  • hochgeladen von Bianca Mrak

Möbelstücke aus Paletten sehen nicht nur gut aus, sie schonen auch die Umwelt und die vorhandenen Ressourcen.

HOF/L. Das Erfolgsunternehmen Winter in Hof am Leithaberge hat den Trend längst erkannt und Upcycling mehr als salonfähig gemacht: Möbel aus ausrangierten Paletten sehen nicht nur gut aus, sie schonen auch die Umwelt.

Alles Palette

"Die ‚Wintergroup‘ setzt sich seit bereits sieben Jahren intensiv mit den Themen Umwelt und Wiederverwertung auseinander. Ein Paradebeispiel dafür sind unsere aus ausrangierten Paletten hergestellten Möbelstücke", erzählt Andrea Winter. Ob als Gartengarnitur, Nachttisch oder als einfache Ablagekommode - die "Winter Möbel" sind überall ein Hingucker und noch dazu nachhaltig. "Nachhaltigkeit bedeutet für uns den schonenden Umgang mit Ressourcen. Aus diesem Grund werden aus alten Paletten ‚neue‘ Möbelstücke kreiert, anstatt diese zu entsorgen. Um zu garantieren, dass nicht nur von Nachhaltigkeit gesprochen wird, sind alle Möbel PEFC zertifiziert. Diese freiwillige Zertifizierung garantiert, dass ausschließlich Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung für die Produktion verwendet wird", ist Winter stolz auf ihr Projekt. Ganz neu dieses Jahr sind Kombinationen aus Altholz und Stahl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen