NÖ-Naturschutzpreis für Karl Aschbacher

LR Pernkopf mit K.H. Aschbacher und B. Lötsch.
  • LR Pernkopf mit K.H. Aschbacher und B. Lötsch.
  • Foto: NLK Reinberger
  • hochgeladen von Bianca Mrak

MANNERSDORF. Am 22. November fand in St. Pölten die feierliche Preisverleihung des NÖ Naturschutzpreises statt. Mit der Auszeichnung bedankt sich das Land bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, die sich für den Erhalt des Naturlandes NÖ einsetzen. Einer der Preisträger ist der Mannersdorfer Karl Heinz Aschbacher, der vor seiner Pensionierung Stadtrat für Umwelt und Energie war. Unter seiner Leitung als Obmann wurde der Naturpark Mannersdorf-Wüste ein Vorbild in Sachen Kulturlandschaftsschutz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen