Fahndungserfolg
Slowakischer Autodieb nach Österreich ausgeliefert

Durch die Zusammenarbeit österreichischer und slowakischer Behörden, konnten mehrere Fahrzeugdiebstähle aufgeklärt werden.
  • Durch die Zusammenarbeit österreichischer und slowakischer Behörden, konnten mehrere Fahrzeugdiebstähle aufgeklärt werden.
  • Foto: pixaby
  • hochgeladen von Maria Ecker

BEZIRK (mec).  In den Bezirken Gänserndorf und Bruck an der Leitha wurden im Februar und März mehrere Fahrzeuge gestohlen.
Beamte des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, haben im Zuge ihrer Ermittlungen und Dank der Zusammenarbeit mit der slowakischen Polizei, einen 35-jährigen slowakischen Staatsbürger als Beschuldigten ausgeforscht. Der Mann hatte zwischen 11. und 12. Februar in Hainburg ein Auto gestohlen. Ein weiterer  Fahrzeugdiebstahl in Gänserndorf konnten ihm ebenfalls nachgewiesen werden.
Zwei spätere Diebstahlsversuche scheiterten. Der verursachte Schaden beläuft sich auf etwa 18.500 Euro.

Der mittels EU-Haftbefehl Gesuchte wurde von den slowakischen Behörden schließlich in seinem Heimatland festgenommen und am 31. Oktober nach Österreich ausgeliefert. Bei seiner Einvernahme hüllte er sich allerdings in Schweigen. Jetzt wartet er in der Justizanstalt Korneuburg auf seine Verhandlung.

Autor:

Maria Ecker aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.