Freibäder im Bezirk Bruck an der Leitha
Sommer, Sonne, kühles Nass!

Thermalbad Mannersdorf
12Bilder
  • Thermalbad Mannersdorf
  • Foto: Lisa Kerper
  • hochgeladen von Lisa Kerper

BEZIRK BRUCK. Was gibt es Schöneres als an einem heißen Sommernachmittag ausgelassen in der Wiese zu liegen und sich sonnen zu lassen? Zwischendurch ins kühle Wasser springen, um sich zu erfrischen. Klingt doch nach einer tollen Idee für die Sommerferien? Im Bezirk Bruck an der Leitha gibt einige sehr schöne Freibäder, die zu einem sommerlichen Nachmittag einladen.

Wo schwimmen Sie im Sommer am Liebsten?

(Nicht) klein, aber oho!

Das Thermalbad in Mannersdorf am Leithagebirge bietet neben einem umfassenden Außenbereich mit vielen Liegeflächen, verschiedene Schwimmbecken, je nach Alter und Schwimmerfahrung.

Für die Kleinsten gibt es ein Kleinkinderbecken, das auch für Babys geeiget ist. Eine ordentliche Portion Spaß und Action für die Allerjüngsten inklusive! Außerdem gibt es einen kleinen Spielplatz, an der Seite neben dem Kleinkinderbecken, mit einer Schaukel und einer Rutsche.

Für die etwas älteren Kinder – ob Schwimmer oder Nichtschwimmer – gibt es ein Schwimmbecken, das weniger tief ist und in dem die Kinder problemlos stehen können. Daran schließt eine fast 40 Meter lange Rutsche an, die sehr viel Spaß und Action bereithält.
Ein Highlight im Mannersdorfer Freibad ist mit hoher Sicherheit der Sprungturm – bestehend aus zwei Sprungbrettern in der Höhe von einem und drei Metern. Hier ist für jeden etwas dabei! Wem der Sprungturm dann doch etwas zu hoch ist, für den gibt es das Sportbecken. Ob professioneller Schwimmer im Training, in der Pension zur Erhaltung der körperlichen Fitness oder zum Ausspannen nach einer anstrengenden Arbeitswoche. Schwimmen tut immer gut! Vor allem bei den derzeitigen Temperaturen.

Für die Nicht-Wasserfreunde bietet das Thermalbad in Mannersdorf am Leithagebirge einen tollen Volleyballplatz. Der Sandplatz mit zwei Volleyballfeldern lädt zu einem spannenden Turnier mit den besten Freunden ein. Und was ist das Wichtigste nach einer ordentlichen Portion Bewegung? Essen! Danach geht’s ab in die Kantine. Dort gibt es neben kleinen Snacks, auch Süßigkeiten oder das altbekannte und sehr beliebte Eis. Ein kühles Getränk dazu und der Nachmittag ist gerettet.

Ob Schwimmer oder Nicht-Schwimmer - ganz egal

Das direkt an den Harrachpark angrenzende Parkbad in Bruck an der Leitha ist ein Hingucker unter den Freibädern. Ob jung oder junggeblieben, hier kommt mit Sicherheit jeder auf seine Kosten. 

Die Jüngsten aus der Familie können sich im Kinderbecken austoben, und für jene, die keine "Wasserratten" sind, steht ein Spielplatz, der direkt an das Kinderbecken anschließt, zur Verfügung. Spiel und Spaß ist garantiert, ob im Wasser oder außerhalb!

Für die Schwimmer - oder jene, die es noch lernen wollen - gibt es ein großes Sportbecken mit einigen seichteren Stellen am Rand. Da lässt sich das Schwimmen problemlos lernen. Wie alle Schwimmbecken im Parkbad in Bruck an der Leitha, wird auch dieses mit Solarenergie beheizt. 
Ein weiteres Becken - genauer gesagt ein Schwimmbecken-Komplex - befindet sich auf der anderen Seite des Freibades. Neben einem Sprungbecken mit zwei Sprungbrettern in einem und drei Metern Höhe, beinhaltet der Komplex ein Sprudel- und Massagebecken, sowie einen Strömungskanal. Also, wer kommt hier nicht auf seine Kosten? Hier ist auf alle Fälle für jeden etwas dabei! Das Brucker Parkbad hat ebenfalls ein Highlight parat: Eine rund 40 Meter lange Rutsche, die nicht nur die Kinder begeistert. Na, da werden auch Mama und Papa wieder jung!

Und für jene, die nicht ins Wasser gehen wollen, hält das Freibad zahlreiche andere Möglichkeiten bereit. Für alle Sportbegeisterten gibt es einen Beachvolleyballplatz, aber auch genügend Platz für andere Aktivitäten wie Tischtennis, Federball oder Fußball. Wer sich einfach nur entspannen möchte, findet auf der weitläufigen Liegewiese ganz bestimmt einen passenden Platz. 
War das etwa ein Knurren im Bauch? Nach einem bewegungsreichen Nachmittag muss auch etwas gegessen werden. Dafür steht eine Kantine bereit, die ganz viele Leckereien verkauft. 

Badesachen einpacken und auf geht's!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen