Wirbel um Windpark

Die Naturschutzorganisation "Alliance for Nature" fordert eine Natur- und Umweltverträglichkeitsprüfung.
4Bilder
  • Die Naturschutzorganisation "Alliance for Nature" fordert eine Natur- und Umweltverträglichkeitsprüfung.
  • Foto: Alliance for Nature
  • hochgeladen von Maria Ecker

Der Windpark Trautmannsdorf wird modernisiert. Obwohl die alten Windräder komplett abgetragen und durch noch größere ersetzt werden, entschied das zuständige Amt der NÖ Landesregierung, dass keine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt werden muss.

"Bescheid ist Persilschein"
In dem entsprechenden Feststellungsbescheid ist zu lesen, dass die neuen Windräder voraussichtlich Typ Senvion 3.XM140 Anlagen sein werden. Das ist einer der Punkte an denen sich die Naturschutzorganisation "Alliance for Nature" stößt. Die Formulierung sei zu vage. Generalsekretär DI Christian Schuhböck zählt noch weitere Kritikpunkte auf. Angaben zur geplanten Nabenhöhe, die ein wesentlicher Faktor zur Bewertung der Auswirkungen auf die zu schützenden Tierarten, das Landschaftsbild und den Menschen sind, fehlen im Feststellungsbescheid. Weiters sei das nächst gelegene Schutzgebiet „Natura 2000 – FFH Feuchte Ebene – Leithaauen“ nur etwa 2,4 km vom Windpark entfernt. Ohne Angaben zur Höhe der Anlagen, deren genaue Position und die Größe der Rotoren, wäre die Gefahr für Vögel und Fledermäuse nicht einzuschätzen, so Schuhböck. Eine Umweltverträglichkeitsprüfung sei somit sehr wohl durchzuführen. "Alliance for Nature" hat deshalb gegen den Bescheid der NÖ Landesregierung fristgerecht Beschwerde eingebracht. Der Feststellungsbescheid sei wegen Rechtswidrigkeit aufzuheben und eine Natur- und Umweltverträglichkeitsprüfung durchzuführen. Ob die Naturschützer recht bekommen, darüber entscheidet der Bundesverwaltungsgerichtshof.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen