Zweieinhalb Wochen nach Entlassung erneut straffällig

Manfred Hohenecker sprach als Einzelrichter Recht.
2Bilder
  • Manfred Hohenecker sprach als Einzelrichter Recht.
  • Foto: mr
  • hochgeladen von Bianca Mrak

HAINBURG/KORNEUBURG (mr). "Sie sind am 16.11.2017 aus der Haft entlassen worden und am 3.12.2017 schon wieder bei einem Einbruchsdiebstahl erwischt worden" - so die Eröffnungsbemerkung des Richters Manfred Hohenecker. Wer ihn kennt, weiß, dass dies für den Angeklagten nichts Gutes bedeutet.
Was wird ihm vorgeworfen? Ein nächtlicher Einbruch in das Abfallsammelzentrum Hainburg, wobei es beim Versuch geblieben ist, weil die Polizei da war, ehe die vorbereitete Beute abtransportiert werden konnte.
Eine ebenfalls angeklagte Landsfrau (32) und ihr Lover (33) wurden auf freiem Fuß angezeigt und sind - wie erwartet - der Verhandlung ferngeblieben.
Der in U-Haft genommene und aus der Justizanstalt vorgeführte Slokwake fasste eine unbedingte Haftstrafe von einem Jahr aus. Das Urteil ist rechtskräftig!

Text & Fotos: mr

Manfred Hohenecker sprach als Einzelrichter Recht.
Jan Pavol D. (34) fasste ein Jahr unbedingte Freiheitsstrafe aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen