Brucker SPÖ rüstet sich für Wahl

Das Brucker SPÖ-Team für die Nationalratswahl: Birgit Ponath, Andreas Hammer und Michaela Karl.
  • Das Brucker SPÖ-Team für die Nationalratswahl: Birgit Ponath, Andreas Hammer und Michaela Karl.
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Sarah Wallmann

BEZIRK (sawa). Gemeinsam mit dem Bezirk Baden stellt die SPÖ Bruck/Leitha ihre Kandidaten für die Nationalratswahl am 29. September. Insgesamt zwölf Personen aus den beiden Bezirken stehen auf der Regionalwahlkreisliste. Drei von ihnen sind aus dem Brucker Bezirk: Bergs Vizebürgermeister Andreas Hammer (Listenplatz 3), Haslau-Maria Ellends VBgm. Birgit Ponath (Platz 7) und die Mannersdorfer Gemeinderätin Michaela Karl (Platz 11).
Mit drei großen Themen möchte die Brucker SPÖ bei der Wahl punkten: Arbeitsplätze, Verkehr und Sicherheit. "Wir brauchen mehr Planstellen. Mindestens 20 zusätzliche Polizisten sind notwendig", betont die Brucker Landtagsabgeordnete Christa Vladyka.
Beim Thema Verkehr pocht die SPÖ nach wie vor auf den zügigen Ausbau der A4 Ostautobahn und auf eine bessere Zugverbindung nach St. Pölten. Darüber hinaus fordern die Sozialdemokraten einen Investitionsfonds für die Ostregion und eine überbetriebliche Lehrwerkstätte im Bezirk: "In der sollen 20 bis 25 Lehrlinge aus den verschiedenen Sparten unterkommen", so Vladyka.

Autor:

Sarah Wallmann aus Bruck an der Leitha

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.