Jetzt ist der Bürger dran

Mindestens 1.000 Unterschriften wollen Stadtrat Alexander Petznek und Gabriele Jüly sammeln.
  • Mindestens 1.000 Unterschriften wollen Stadtrat Alexander Petznek und Gabriele Jüly sammeln.
  • Foto: Foto: Privat
  • hochgeladen von Sarah Wallmann

BEZIRK (sawa). "Bis 2030 werden zwischen Wien und Bratislava um 400.000 Personen mehr leben. Der Flughafen Schwechat wird zum Dreh- und Angelpunkt zwischen West und Ost. Damit diese Entwicklung nicht ausgebremst wird, muss sich die Region für diesen Umstand wappnen“, argumentiert ÖVP-Wirtschaftsstadtrat und Teilbezirksobmann des Wirtschaftsbundes, Alexander Petznek, für einen dreispurigen Ausbau der A4 ab 2015. Geplant ist der Baustart von der Asfinag aber erst für 2018.

"Namhafte Unterstützer"
Aus diesem Grund hat Petznek nun zusammen mit Frau in der Wirtschaft-Bezirksvorsitzende Gabriele Jüly eine Online-Petition für einen vorgezogenen Ausbau ins Leben gerufen.
Das Ziel: "Wir wollen eine Lobby für die Wachstumsregion Carnuntum gründen. Namhafte Unternehmer haben uns ihre Unterstützung zugesichert und werden in den kommenden Wochen präsentiert", so Jüly zu den BEZIRKSBLÄTTERN. Wer diese Unterstützer sind, möchten Petznek und Jüly noch nicht verraten.

241 Unterstützer
Seit letzter Woche ist die Petition online: Bis Redaktionsschluss (Montag Mittag) unterzeichneten 241 Personen die Unterstützungserklärung. Petzneks und Jülys Ziel: "1.000 Unterschriften."
Zu finden ist die Petition momantan nur im Internet (www.a4-ausbau.at). Das soll sich aber noch ändern: "Wir werden stark mit den Gemeinden zusammenarbeiten. Die Listen sollen auch in Trafiken und Tankstellen aufliegen", informiert Petznek.

Pannenstreifen als 3. Spur?
Bei unseren deutschen Nachbarn bereits gängige Praxis, ist seit Kurzem in Österreich erneut der Pannenstreifen als dritte Spur im Gespräch. Vorübergehend könnte sich Petznek diese Lösung auch für die A4 vorstellen, betont aber gleichzeitg: "Man darf die zukünftige Entwicklung nicht noch länger verschlafen."

Autor:

Sarah Wallmann aus Bruck an der Leitha

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.