Hartl: Mehr als 50 Jahre für die Sportfreunde Berg

1.000 Tore sind für Stürmer Böhm eine Hürde.
  • 1.000 Tore sind für Stürmer Böhm eine Hürde.
  • Foto: flake
  • hochgeladen von Bianca Mrak

BERG (flake). Er war der Knipser des Vereins und hält wohl den clubinternen Torrekord. Denn: Bruno Hartl soll in seiner aktiven Zeit mehr als 1.000 Tore für die Berger erzielt haben. Ein sympathischer Sturm-Tank, der auch nach seiner Zeit als Goalgetter seinem Verein treu blieb. Er stieg sofort in das Funktionärs-Geschäft ein und ist mittlerweile mehr als 50 Jahre für die Sportfreunde tätig. "Auf Bruno kann man sich verlassen. Er hilft mit, wo er kann und ist nach wie vor bei zahlreichen Heim- und Auswärtsspielen vor Ort", streuen ihm seine Funktionärskollegen Rosen. Aktuell ist Hartl Obmann Stellvertreter des Vereins und Mitglied des Vorstandes. Er durchlebte die besten Zeiten des Vereins genauso wie die schwärzesten. Als Obmann musste er den Gang von der Gebietsliga in die 1. Klasse Ost antreten. Und dennoch blieb Hartl seinen Sportfreunden treu. Und das auch mit 80 Jahren. Am 12.1. feierte der Vollblut-Sportmann sein rundes Jubiläum.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen