09.02.2018, 22:03 Uhr

"Richtig Essen von Anfang an" will gelernt sein

NÖGKK - Workshopreihe: "Richtig essen von Anfang an" (Foto: Carletto Photography)
BRUCK/L. Die österreichweite Initiative "Richtig Essen von Anfang an" (AGES, Bundesministerium Frauen & Gesundheit, Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger) unterstützt Schwangere und frischgebackene Eltern zum Thema gesunde Ernährung mit einer Workshopreihe. Das Programm wird von der Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung (ARGEF) im Auftrag der NÖ Gebietskrankenkasse umgesetzt. Die renommierte Diätologin Dr. Annemarie Ott leitet die Workshopreihe für interessierte Brucker Jungeltern und werdende Mütter.

Drei Termine in Bruck an der Leitha

Workshop "Ernährung in der Schwangerschaft"
Wann: 14. Februar, 9.30 bis 11.30 Uhr
Wo: EKIZ, Fischamenderstraße 12
Dr. Ott informiert werdende Mütter unter anderem über die Häufigkeit von Mahlzeiten, Risikolebensmittel und den Einfluss der mütterlichen Ernährung auf die Gesundheit der Babys.

Workshop "Babys erstes Löffelchen! Ernährung in der Stillzeit und im Beikostalter"
Wann: 6. Juni, 9.30 bis 11.30 Uhr
Wo: EKIZ, Fischamenderstraße 12
Fragen zum Thema "Wie lange soll ich stillen?" werden beantwortet und mit Jungeltern besprochen, welcher Brei Babys zu Beginn git tut und welche Nährstoffe für die Kinder wichtig sind.

Workshop "Jetzt ess' ich mit den Großen! Richtig Essen für Ein- bis Dreijährige"
Wann: 12. September, 9.30 bis 11.30 Uhr
Wo: EKIZ, Fischamenderstraße 12
Die Referentin bespricht mit Jungeltern, ob jede Mahlzeit Obst und Gemüse enthalten muss, wie viel Flüssigkeit Kinder trinken sollten, welche Alternativen es gibt, wenn die Kleinen bestimmte Lebensmittel verweigern und vieles mehr.

Der Eintritt ist frei!
Anmeldung zwingend erforderlich unter 0664/88602124 oder unter office@argef.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.