22.05.2017, 11:18 Uhr

Schlafen Sie gut? Wasserader & Co und der Einfluss auf Ihre Gesundheit

Hängematte unter Palmen am Strand
Viele Menschen haben keinen erholsamen Schlaf und wissen oftmals garnicht, dass möglicherweise eine Wasserader der Auslöser ist.
Ich selbst habe einige Jahre auf einer Wasserader-Kreuzung geschlafen und erkannt das dies meinem Körper nicht gut tut.

Eine Wasserader entsteht wenn sich in den Gesteinsschichten der Erde Risse und Fugen bilden. Durch die entstehende Reibung entstehen elektrische Felder. Diese Verwirbelungen können auf unseren Körper schwächend wirken.

Kinder und sensitive Menschen nehmen diese Strahlung viel intensiver wahr.
Mögliche Anzeichen einer Strahlungsbelastung im Schlafbereich sind:

Ein – und Durchschlafprobleme
Unruhiger Schlaf – drehen im Bett
Kinder wandern in der Nacht in das Elternschlafzimmer

In der Natur gibt es Pflanzen und Tiere die, die diese Kräfte suchen und welche die davor flüchten.
So genannte Strahlensucher und Strahlenflüchter. Ein Hund zählt zu den Strahlenflüchtern, während die Katze ein Strahlensucher ist.
Mit den Kräften der Natur können auch Sie eine strahlungsfreie Zone schaffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.