Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Bruck an der Leitha

Neueste Beiträge

10

Autotreffen
1. Autotreffen in Schönabrunn

Am 29.8.2020 fand erstmalig ein Autotreffen in Schönabrunn, organisiert von lucyfers crew, statt. Willkommen war alles was vier Räder und schon einige Jahre auf dem Buckel hatte. So trafen sich Oldtimer, Raritäten, Amerikaner und erfahrene Fahrzeuge mit über 400.000 Kilometern auf der Uhr. Die Kinder durften eine Runde auf der Ladefläche des Unimog drehen und waren begeistert. Nach einem kurzen Kennenlernen ging es im Konvoi auf den Braunsberg, wo wunderschöne Fotos entstanden. Nach einer...

  • Bruck an der Leitha
  • Manuela Lipomersky

WINE UP DJ & Weinbar im Weingut Payr
Der funkigste Event im Carnuntum!

5. 9. 2020, ab 18:45 | Weingut Payr Dorfstraße 18 | Höflein bei Bruck Leitha Im Anschluss an die große Weinverkostung „Tour de Vin" gehts am Samstag im Weingut Payr genussvoll weiter in den Abend und durch die Nacht! Es wird im Innenhof des Weinguts wieder verkostet, geplaudert, getanzt und gefeiert !! MIT ABSTAND!! der groovigste & funkigste Event im Carnuntum! #LINEUP Der leidenschaftliche Vinyl-Sammler und ehemalige Wiener Club-Betreiber Cpt.Jogin spielt sich kreuz und quer durch...

  • Bruck an der Leitha
  • Daniela Wagner
Lokal 1
1 1 12

Urlaub
URLAUB zu Hause, - aber essen im ATALYA

URLAUB        zu  HAUSE aber essen im ANTALYA Cafe - Pizzeria - Antalya 2452 Wasenbruck, Hauptstraße 14, 02168 63512 od.0664 866 20 65 Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag 11:00 -22:00 Sechs Tage sollst Du arbeiten, aber am siebenten Tag sollst Du ruhen (Mittwoch ist Ruhetag ) Auf Wunsch auch Hauszustellung und Bewirtung zu Ihren Feiern.

  • Bruck an der Leitha
  • Josef Koller

Gesundheit stärken
Heilmeditation im Kulturhaus Petronell-Carnuntum

PETRONELL-CARNUNTUM. Die Bücherei Marc Aurel veranstaltet von 10.9. bis 12.11.2020 jeden Donnerstag um 19 Uhr im Kulturhaus Petronell eine Heilmeditation, um die Gesundheit zu stärken. Mit den zwei angewandten Meditationsformen - zum einen „Oktagon - Die 8 Elemente der Erde“ und zum anderen „Tao Yoga - Heilende Laute“ kann man gut innere Ruhe finden, Stress abbauen und die Organe Lunge, Nieren, Leber, Herz und Milz kräftigen und stärken. KOSTEN für 10 Einheiten: € 120,- Anmeldung und...

  • Bruck an der Leitha
  • Gerald Sutter
3

Kurzgeschichte über prägende Erinnerungen der Kindheit
Daheim

Daheim Ich war lange nicht zu Hause. Die Großstadt hatte mich festgehalten oder ich hatte mich von ihr festhalten lassen. Das neueste Projekt musste fertig gestellt und dieser Auftrag noch erledigt werden. Viele Termine kamen und gingen und galten mir als wichtig. Darüber waren doch einige Jahre vergangen. Doch jetzt war ich daheim. Die Stille der ersten Nacht war ungewohnt und so weckten mich die ersten Sonnenstrahlen dieses Sommermorgens. Es zog mich hinauf in Richtung der Berge. Ich...

  • Bruck an der Leitha
  • Brigitte Schweda
Wer regelmäßig Medikamente einnimmt, soll nicht auf seine Arzttermine vergessen.

Coronavirus
Keine Angst vor dem Arztbesuch

Wie vergangene Woche berichtet wurde, fanden und finden aufgrund des Coronavirus viele Hausarzttermine telefonisch oder per E-Mail (Telemedizin) statt. Jedoch gibt es einige Patientengruppen, für die regelmäßige persönliche Kontrollen besonders wichtig sind: nämlich all jene, die chronische Krankheiten haben. Rundum versorgt „Wir haben während des Lockdowns natürlich weiterhin Injektionen, Infusionen und wichtige Blutabnahmen – z. B. zur optimalen Einstellung der Blutverdünnung –...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Patienten konnten und können ihre Ärzte auch online oder per Telefon gut erreichen.
1 1

Telemedizin
Den Arzttermin per E-Mail oder Telefon wahrnehmen

In Zeiten des Coronavirus hat sich im Gesundheitswesen einiges verändert – auch was den Besuch beim Hausarzt betrifft. Die sogenannte Telemedizin hat während der Zeit des Lockdowns einen größeren Stellenwert bekommen. Das bedeutet: Patienten mussten nicht selbst in der Arztpraxis erscheinen, sondern konnten sich auch z. B. via Telefon oder E-Mail in Gesundheitsfragen beraten lassen – das ist auch weiterhin möglich. Hausärztin Michaela Schrödl berichtet aus ihrer Ordination im 10. Wiener...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer

❤ Geburt - die natürlichste Sache der Welt ❤

Schön öfters suchten mich in meiner Praxis Mütter mit ihren Kindern oder Babies auf. Nachdem ich den Menschen ganzheitlich betrachte, erkundige ich mich immer nach der Geburt. Dabei durfte ich schon allerlei Geschichten erfahren. Ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern, dass meine Freundinnen früher derartige Geschichten erzählt haben. Auch die Geburten meiner Kinder waren eher unspektakulär, als das was sich heutzutage in so manchen Spitälern bei Geburten zuträgt. Es...

  • Bruck an der Leitha
  • Erika Klann
7

Petronell-Carnuntum
Hausrotschwanz in unserem Garten

Hausrotschwanz: Wie der Name schon verrät, brüten sie gerne in leer stehenden Gebäuden. Daher sucht dieser zierliche Vogel (Größe: 14 - 15 cm | Gewicht: 14 - 20 g) die Nähe des Menschen.

  • Bruck an der Leitha
  • Gerald Sutter
10

Abschiedsturnier
Benefizturnier - SC Margarethen am Moos

Christian Ratschka, Spielertrainer beim SC Margarethen am Moos (2. Klasse Ost), Organisierte am 19.07.2020 ein Benefizturnier zur Unterstützung seines Vereines. Anlass der Veranstaltung war sein Abschied als aktiver Spieler. In Zukunft wird er sich Vereinstechnisch nur mehr seiner Trainertätigkeit widmen. Gerade in Zeiten von Corona war das sicher kein einfaches Unterfangen. Trotzdem gelang es Ihm nicht nur 4 Mannschaften inklusiver eines Prominententeams, bestehend aus ehemaligen...

  • Bruck an der Leitha
  • Alfred Kaipel
59

Marienkirche 26. Juli 2020
Heilige Messe in slowakische Sprache mit den Weihbischof Franz Scharl

Am 26.07.2020 fand um 11:30 die heilige Messe in slowakischer Sprache, in der Marienkirche – Bad Deutsch Altenburg statt. Die heilige Messe wurde durch den Weihbischof Franz Scharl, aus der Erzdiözese Wien, mitzelebriert. Ins Leben gerufen wurden die slowakischen Heiligen Messen, sowie Wortgottesdienste in slowakischer Sprache Anfang Jänner 2020 in Bad Deutsch Altenburg, unter der Leitung von Diakon Pavol Tomanek, dem Seelsorger der slowakischen Gemeinde der Erzdiözese Wien, sowie...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Petrik

Literaturzirkel Marchfeld

Nach dem von Corona bedingten Ausfall, konnte sich der Literaturzirkel Marchfeld wieder zu einem Gedankenaustausch treffen. Ich habe meine Sicht in diesem Gedicht zusammen gefasst:  Zu Corona 2020 Manchmal, wenn man zu tief blickt, folgt einem die Sprache nicht und die Hoffnung vertut sich. Das Schicksal klemmt die Gegenwart und es verholzen die Gebete. Nur wer fragt, kommt von der Stelle. Der Sommer kommt in die Wiesen. Die Fische tanzen um die Mücken, die in den Lüften in eine...

  • Bruck an der Leitha
  • Erich Dolezal
1

Superservice
Superservice beim Heurigen Gross Schurl

Am Mittwochnachmittag lockt uns das schöne Wetter zum Heurigen. Wir entscheiden uns für den Gross Schurl, ein uriger gemütlicher Heuriger in Stix. Wir genießen Blunze und die köstliche Presswurst, für die der Gross Schurl regional sehr bekannt ist. Nach einem lustigen Nachmittag streikt unser Auto – nichts geht mehr. Doch da zeigt sich, dass das Service beim Schurl nicht am Heurigentisch endet. Ein Ladekabel wird organisiert und dann gibt Schurl uns Starthilfe. Danke für diese tolle Hilfe!!!...

  • Bruck an der Leitha
  • Brigitte Schweda

Kommentar
"Wir helfen" - Sie haben uns alle überwältigt!

NIEDERÖSTERREICH. Vor einem Jahr starteten die Bezirksblätter Niederösterreich die große Offensive „Wir helfen". Die Idee war einfach: Die Bezirksblätter, als reichweitenstärkstes Printmedium des Landes, wollten einen kleinen Teil des Erfolges zurückgeben. An jene, die Hilfe am dringendsten brauchen. Als Schirmherr der Aktion war Altlandeshauptmann Erwin Pröll sofort an Bord. Begonnen hat alles mit dem kleinen Thimo aus dem bezirk Waidhofen an der Thaya. Der Bub war mit offenem Rückenmark zur...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker

Herbst im Garten Österreichs
Genussreise in die wunderschöne Oststeiermark, der Garten Österreichs

Vier Nächte im 4 Stern Boutiquehotel Erla direkt am Stubenbergsee. Den Bus vor der Tür, um gemeinsame Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen. Viele kulinarische Genüsse warten auf uns, vom Kürbiskernöl bis zu prämierten steirischen Weinen, von einem der besten Schinken der Welt, dem Vulcanoschinken über steirische Schokolade, Apfelbrände, Käse und vielem anderen mehr. Und natürlich wollen auch wunderbare Landschaften, wie etwa eines der größten zusammenhängen Almengebiet Europas, die...

  • Bruck an der Leitha
  • Wonders of Vienna
Video

Grimms Märchen
Der Froschkönig oder der Eiserne Heinrich

Sprecher: Gerald Sutter | Neu vorgelesen mit Illustrationen | Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm (1812-15) ■ Lesen kann man die ganze Geschichte hier: Der Froschkönig oder der Eiserne Heinrich

  • Bruck an der Leitha
  • Gerald Sutter
3 3 2

Kulturdenkmal
Dreifaltigkeitssäule

Toskanische Säule mit Gruppe der Heiligen Dreifaltigkeit östlich des Schlosses Harrach in Rohrau, 1785 errichtet.

  • Bruck an der Leitha
  • Karl B.
1 1 10

Nach einigen Runden um Himberg, kam der Regen und Hagel doch kurz vorbei

Da sah ich aus dem Fenster diese dunklen Wolken, begleitet vom Donner, von Simmering aus Richtung Himberg ziehen.  Auf der Rückseite des Hauses sah ich jedoch die strahlende Sonne scheinen, welche von  wunderschönen weißen Wolken umzingelt war.  Also raus um das Geschehen genauer zu betrachten. Die schwarzen Wolken zogen Richtung Flughafen vorbei und nach nach langem hin und her kamen sie nun von der anderen Seite auf Himberg zu bis es dann doch noch kurz zu hangeln und regnen anfing.

  • Bruck an der Leitha
  • Astrid Reiterer
Anzeige
2

Menschenbilder 2020 - Jetzt online: www.berufsfotografen-noe.at
Die Landesinnung der NÖ Berufsfotografen zeigt die Vielseitigkeit der niederösterreichischen Fotoszene

Unter dem Titel „Menschenbilder“ findet seit 2012 eine Wanderausstellung in ganz Österreich statt. Es sind emotionale, ausdrucksstarke und großformatige Portraits, die im Rahmen einer Freiluftausstellung gezeigt werden. Menschenbilder belebt Plätze, ganz ohne Schwellenangst wird Fotografie den Menschen näher gebracht. COVID19 hat den Zeitplan für die Ausstellung gehörig durcheinandergebracht. Um die Aufnahmen trotzdem einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren, ist die Ausstellung auch...

  • St. Pölten
  • Berufsfotografen Niederösterreich
2 2 2

Bildbearbeitung
Heidentor in Petronell-Carnuntum

Mehrmals wurde der Wunsch geäußert, dass ich einen Vergleich der Bilder zeige. Also, man wollte zum Schnappschuß, den ich eingestellt habe, auch das Originalbild sehen. Hier bitte, mach ich doch gerne! Für alle Hobbyfotografen und Bildbearbeiter:  Das Foto habe ich mit einer Fujifilm X-T20 und dem Samyang 12mm gemacht. Bearbeitet habe ich es am iPadPro mit Lightroom mobile und Affinity Photo.

  • Bruck an der Leitha
  • Tomislav JOSIPOVIC
1 2

Feiertag
FRONLEICHNAM

Was feiern wir eigentlich zu Fronleichnam? Jeder arbeitende Österreicher freut sich über den freien Tag am Donnerstag. Den Grund dafür hinterfragen jedoch die wenigsten. Was wird zu Fronleichnam eigentlich gefeiert? Zu Fronleichnam finden wieder zahlreiche Gottesdienste statt. Kurz nach Pfingsten steht bereits der nächste Feiertag an. Am Donnerstag feiert die katholische Kirche das Fronleichnamsfest, das heuer auf den 11. Juni fällt. Das Wort Fronleichnam stammt aus dem...

  • Bruck an der Leitha
  • Josef Koller
14

Marienkirche Bad Deutsch Altenburg 17. Mai 2020
Slowakische Heilige Messe

Am Sonntag dem 17. Mai 2020 war das erste mal nach der Corona Krise unter Einhaltung von strengsten hygienischen Masnahmen eine römisch katholische Messe in Slowakischer Sprache von Herrn Pfarrer Jan Sandora aus Grammatneusiedl zelebriert. Regelmässige Wortgottesdienste oder Heilige Messen werden (seit Januar 2020)  nach dem Dekret von Erzdiözese Wien von Diakon Pavol Tomanek (Bad Deutsch Altenburg, Hundsheim) der zuständig für die slowakische Gemeinde im  Erzdiözese Wien ist, Dekanat...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Petrik
Der Haupteingang in das Klostergebiet in der Wüste im Naturpark Mannersdorf liegt im Nordwesten und wurde „Pforte“ genannt. Neben dem mächtigen Torbogen der Pforte standen die Leopoldskapelle und das Pförtnerhaus.
3 2 26

Fauna und Flora in der Wüste im Naturpark Mannersdorf im Mai 2020
Die Wüste lebt

Der Naturpark “DIE WÜSTE Mannersdorf” beherbergt ein ehemaliges Klostergebiet der Unbeschuhten Karmeliter und die Ruine der ehemaligen Burg Scharfeneck. Das Klosterareal war einst von einer 4,5 Kilometer langen Klostermauer umgeben, die auch heute noch teilweise erhalten ist. Innerhalb der Klostermauer, auch Wüstenmauer genannt, befanden sich ursprünglich im Wald verstreut sieben Einsiedeleien. Ferner gab es einen Fischkalter, einen Fischteich, einen Obstgarten, einen Meierhof, drei...

  • Bruck an der Leitha
  • Silvia Himberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.