Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Bruck an der Leitha

Neueste Beiträge

Brief an die SPÖ

Liebe Betroffene, liebe Mitglieder, liebe Mütter, liebe Väter, liebe Großeltern ! Anlässlich der permanenten Verweigerung bei der Zustimmung zur gemeinsamen Obsorge als Regelfall für alle Elternteile durch wesentliche Teile der SPÖ wollen wir SPÖ-Mitglieder und Sympathisanten motivieren, in ihrer Partei die wissenschaftlichen Erkenntnisse auch anzuerkennen und uns zu unterstützen. Kinder haben das Recht auf beide leibliche Elternteile, egal ob die Eltern verheiratet oder unehelich...

  • Bruck an der Leitha
  • Gerhard Dorner
Gemeinsame Obsorge für das Kind?!

Die Wahrheit über die gemeinsame Obsorge - Teil 1 =

Wie sieht die Wirklichkeit aus? 1. Unter dem Regime der alleinigen Obsorge bei unehelichen Lebensgemeinschaften und nach vielen Scheidungen gab es im Jahr 2009 im Bereich der gerichtlichen Außerstreitverfahren 421.243 Geschäftsfälle an Bezirksgerichten. Das entspricht einem Plus von mehr als 15% im Vergleich zu 2008 bei sinkenden Gesamtgeschäftszahlen. Dazu kommen 18.421 Geschäftsfälle an Landesgerichten (+ 5,7%; Quelle: www.justiz.gv.at /Daten und Fakten/Tätigkeit der Gerichte). Hier...

  • Bruck an der Leitha
  • Gerhard Dorner
Rotes Kreuz
6 16

Ausflugtip : Hundsheimer Berge (Naturreservat ) Rundweg

Vom Parkplatz am Ortsrand von Hundsheim , geht man den Hohlweg entlang und hält sich dann links Richtung Rotes Kreuz. Von dort beginnt dann der Anstieg zum Fliegerdenkmal (Gedenkstein zur Erinnerung an den ersten motorlosen Flug im Jahre 1924 auf diesem Gelände). Vom Fliegerdenkmal hat man einen schönen Tiefblick auf Hundsheim. Weiter oben, am Südrücken des Berges mit seiner typischen pannonischen Wiesensteppe geht es Richtung Gipfelkreuz (480 m). Dahinter befindet sich die Hundsheimer...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Friederike Kerschbaum
4 2

Was soll das blaue Plakat?

In den letzten Tagen sind mir immer wieder blaue Plakate aufgefallen, die scheinbar überall zu hängen scheinen. Man weiß nicht von welcher Firma sie sind oder um was es geht. Auf blauem Hintergrund steht nur eine Frage: „Wie oft kommen Sie?“ Zuerst dachte ich an an was anstößiges, aber das passt mit dem blau überhaupt nicht zusammen. Aber was kann es sonst bedeuten? Darum wollte ich das hier mal posten um rauszufinden, ob noch anderen diese Plakate aufgefallen sind und ob irgendjemand weiß,...

  • Amstetten
  • Karl Mayer
4

Zitter-Remis zum Auftakt!

ASC Götzendorf schlitterte knapp an einem Saison-Fehlstart vorbei Der Landesliga-Tabellenführer Götzendorf lag gegen St. Peter/Au bereits 0:2 zurück, ehe ein Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten noch einen Punkt einbrachte. GÖTZENDORF (flake). Es schien als hätte der ASC Götzendorf seine Winterpause um 60 Minuten verlängert. Eine Stunde lang ließ der Landesliga-Tabellenführer den Außenseiter St. Peter/Au auf eigener Anlage schalten und walten. Es war mehr noch ein Lehrspiel der Gäste, die...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Reichhardt
6

SC Sommerein bezwingt Fischamend in Härteschlacht

Ruppige Partie mit 12 Gelben – SC-Schlussmann Weiss als Matchwinner Der SC Sommerein siegt zum Auftakt der Frühjahrssaison gegen den ATSV Fischamend mit 2:1. In einer ruppigen Partie mit zwölf gelben Karten wurde SC-Schlussmann Michael Weiss zum Matchwinner. SOMMEREIN (flake). Ruppig, zerfahren und umkämpft. So präsentierte sich das Saison-Auftaktspiel zwischen dem SC Sommerein und dem ATSV Fischamend. In der erwarteten Härteschlacht mit insgesamt zwölf gelben Karten setzten die Gäste die...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Reichhardt
Von der neuen Tracht begeistert (vl): Stefan Breyer – Modehaus Dietschy, LR Dr. Petra Bohuslav, Bernhard Fischer – GF Römerland Carnuntum, Barbara Berger – Lagerhaus Bruck, Anita Artes – Brautmoden Hofer, Otto Ehardt – Marktleiter Lagerhaus Bruck und Iren

Regionstracht Römerland Carnuntum jetzt erhältlich!

LR Bohuslav: NÖ Landesausstellung 2011 soll Wirtschaft und Tourismus in der Region auch nachhaltig weiter ankurbeln! Seit der Erstpräsentation im Rahmen des 5. Regionalforums zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2011, „Erobern-Entdecken-Erleben“ im Römerland Carnuntum, war die Nachfrage nach der gemeinsamen Regionstracht enorm. BEZIRK BRUCK. Für jene, die es gar nicht erwarten konnten, wurden durch Elisabeth Raser, die wesentlich an der Entwicklung der Tracht mitgewirkt hatte,...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Reichhardt
„Unartiges“ – Dieses Foto entstand in der Blutgasse in Hainburg in der Nähe des Fischertores.
3

Erotisches Treiben mitten in Hainburg!

Live-Fotografie vor versammeltem Publikum mit splitternackten, gefesselten Models aber Akt-Fotograf Reinhard Bagyura steht zu seiner Kunst: „Ich provoziere gerne“ Eine gewagte Kunst-Aktion hat Akt- und Erotik-Fotograf Reinhard Bagyura am Samstag, 19.03.2011, im Stadtzentrum von Hainburg geplant! HAINBURG (mat). „Ich provoziere mit meinen Fotografien und Veranstaltungen gerne das Publikum“, bringt der Fotograf seine Philosophie auf den Punkt. Die Schaffenspalette des gebürtigen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Martin Reichhardt
Die Neuen (vl.): Obm.-Stv.  Michael Peterka, Obm.-Stv. Sabine Rieppl, Obm. Thomas Christ und Bezirks-Obm. Bgm. Gerhard Schödinger.

Neuer ÖAAB-Vorstand in Wolsthal gewählt

Thomas Christ Obmann, Stellverteter: Michael Peterka und Sabine Rieppl Am 3. März versammelte sich die NÖAAB Ortsgruppe der Gemeinde Wolfsthal u.a. zur Wahl des neuen Vorstandes. WOLFSTHAL. Zum Obmann wurde GR Thomas Christ gewählt, seine Stellvertreter sind Sabine Rieppl und GR Michael Peterka. Als Finanzreferent zeichnet Christoph Kollmann verantwortlich (Stv.: GR Rebecca Müllner). Die Funktion des Schriftführers übernahm Hannes Hartl und sein Stellvertreter ist GR Wilfried Knaus....

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Reichhardt
Steinbruch umgeben von Kurort, Natura 2000 und Nationalpark
3

BI-Pfaffenberg sammelt Unterschriften für eventuelle Volksbefragung

Unterstützen Sie die Bürgerinitiative Pfaffenberg (BI) mit Ihrer Unterschrift und helfen Sie die Silhouette des Pfaffenberges als Schutzzones für Hainburg gegen die Belastungen des Steinbruches zu erhalten. Mit Ihrer Unterstützungsereklärung ermöglichen Sie der BI beim Hainburger Gemeinderat einen Antrag auf eine Volksbefragung zu stellen in der die Bevölkerung zur Erhaltung der 1981 zwischen Steinbruchbetreiber und Stadgemeinde Hainburg vereinbarten Schutzzone befragt werden kann. Mit Ihrer...

  • Bruck an der Leitha
  • Gerald Putz
2

Baden wird Mekka für Chöre

Engagierter Verein hat Internationalen Wettbewerb ins Leben gerufen Baden soll noch mehr internationalen Touch bekommen: Durch einen Chorwettbewerb, bei dem sich an drei Tagen die besten aller Besten der Welt miteinander messen können. BADEN (zedl). Auf Initiative des Komponisten und Chordirigenten Wolfgang Ziegler hat sich im Sommer 2010 eine engagierte Gruppe von rund 30 Menschen in einem Verein zusammengefunden, um einen internationalen Chorwettbewerb mit Austragungsort Stadttheater Baden...

  • Baden
  • Barbara Zedlacher
Ein großes Lob an die eifrigen Köche.

Echte Männer können kochen – wenn sie wollen!

Männerkochkurs in der Bezirksbauernkammer war erneut sehr gut besucht BRUCK. Bereits zum 4. Mal veranstaltete die ARGE Bäuerinnen Bruck/Leitha einen Männerkochkurs. Schon von Anfang an erfreute sich dieser Kurs großer Beliebtheit. Zur letzten Veranstaltung im Februar meldeten sich gar 18 Köche für einen Abend in der Bezirksbauernkammer und schwangen den Kochlöffel. Unter Anleitung von Seminarbäuerin Christa Jöchlinger zauberten die Herren u.a. Schwarzwurzelsalat, Zwiebel- und...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Reichhardt
Fahren voll auf den E-Trend ab (vl.): Mag. Reinhard Würger (Raiffeisen-Leasing), Mag.(FH) Norbert Koller (Energiepark Bruck), Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, Bernhard Fischer (Römerland Carnuntum) und DI Dr. Andrea Edelmann (EVN).

In Zukunft: Elektrisch mobil!

Klimafreundliches Elektro-Fahrzeug-Verleihsystem in der Region Römerland Carnuntum Für die Landesausstellung in der Region Carnuntum wurde mit Unterstützung der Landesinitiative „e-mobil in niederösterreich“ ein E-Mobilitäts-Konzept ausgearbeitet. Damit wird den Besucherinnen ermöglicht, die Attraktionen der Region klimafreundlich zu „erfahren“. Kürzlich hat die Betreiber-ARGE die Arbeit aufgenommen. BRUCK/BEZIRK. Die diesjährige niederösterreichische Landesausstellung geht von April bis...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Reichhardt

Faschingdienstag ab 18 Uhr FASCHINGSAUSKLANG im SchluckAuf in Neusiedl/See

FASCHINGSAUSKLANG, im Tanzlokal "SchluckAUF" in Neusiedl/See ab 18 Uhr Kommen Sie nach dem Faschingsumzug am Hauptplatz in Neusiedl/See einfach ins SchluckAuf um den Fasching gemütlich ausklingen zu lassen! www.members.aon.at/schluck-auf Wann: 08.03.2011 18:00:00 Wo: Tanzlokal SchluckAuf, Seestraße 50, 7100 Neusiedl am See auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Regina Hartl

Treffen des Literaturzirkel Marchfeld

Das nächste Treffen des Literaturzirkel Marchfeld findet am Dienstag, den 5. April 2011, um 19 Uhr im Gasthof Nagl-Hager in 2293 Marchegg, Hauptstrasse 30 statt. Die Literaten lesen aus eigenen Werken. Gäste sind herzlich willkommen. Wann: 05.04.2011 19:00:00 Wo: Landgasthaus Nagl-Hager, Hauptstraße 30, 2293 Marchegg auf Karte anzeigen

  • Bruck an der Leitha
  • Erich Dolezal
v.l. Rudolf Hermann, Gertrude Hubeny-Hermann, Laf Wurm, Petra Bernhard, Martin Fugger, Margarete Fugger, Erich Dolezal, Eva Ströck, Günther Bernhardt.

Treffen des Literaturzirkel Marchfeld

Im Laf-Wurm Stüberl des Restaurants "Goldener Anker" fand sich der "Literaturzirkel Marchfeld" zu seinem monatlichen Treffen zusammen. Als besonderer Gast konnte der Maler Laf Wurm begrüßt werden. In geselliger Runde trugen die Literaten aus eigenen Werken vor. Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 5. April 2011 im Gasthof Nagl-Hager in Marchegg statt. Gäste sind herzlich willkommen.

  • Bruck an der Leitha
  • Erich Dolezal
v.l. Rudolf Hermann, Gertrude Hubeny-Hermann, Laf Wurm, Petra Bernhard, Martin Fugger, Margarete Fugger, Erich Dolezal, Eva Ströck, Günther Bernhardt.

Treffen des Literaturzirkel Marchfeld

Im Laf-Wurm Stüberl des Restaurants "Goldener Anker" fand sich der "Literaturzirkel Marchfeld" zu seinem monatlichen Treffen zusammen. Als besonderer Gast konnte der Maler Laf Wurm begrüßt werden. In geselliger Runde trugen die Literaten aus eigenen Werken vor. Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 5. April 2011 im Gasthof Nagl-Hager in Marchegg statt. Gäste sind herzlich willkommen.

  • Bruck an der Leitha
  • Erich Dolezal
LR Pernkopf: „Das ursprünglich eingereichte Projekt ist so nicht mehr umsetzbar.“

Donau-Pilotprojekt auf Eis

LR Stephan Pernkopf: Die Verzögerungen liegen im Verantwortungsbereich des Verkehrsministeriums „Aus Sicht des Landes Niederösterreich ist die Umsetzung des Pilotprojektes Bad Deutsch-Altenburg in dieser Art und Weise nicht mehr möglich, da der Genehmigungsbescheid mit Ende 2011 abläuft. Das sieht der Bescheid auf Basis des ursprünglich eingereichten Projektes aus dem Jahr 2006 vor“, erklärte Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. BAD DEUTSCH-ALTENBURG. Von Experten wurde von Beginn an die gesamte...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Reichhardt
Aus alt mach neu – Fahrzeug-Übergabe im Autohaus Müller (vl.): Pater Franz Tree, Harald Müller und Bruder Franz Brugger.

Neues Auto für Hilfslieferungen

Autohaus Müller unterstützt Bruder Franz Brugger SARASDORF (mat). Rund alle zwei Monate macht sich Bruder Franz auf nach Rumänien, um die Ärmsten der Armen mit Hilfsgütern zu versorgen. Das ging im Laufe der Zeit seinem langjährigen Weggefährten „Fifi“ – dem alten Lieferwagen – ziemlich auf die Substanz. Kurzerhand entschloss man sich daher seitens des Autohauses Müller, den engagierten Geistlichen in seinem Tun zu unterstützen und übergab ihm einen neuen Wagen. „Wir haben uns auch schon seit...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Reichhardt
Dank Franz Brugger konnte auch dieses Mädchen mit Kleidung versorgt werden.
2

„Kinder kriechen aus Kanal“

Ordensbruder Franz Brugger aus Margarethen über seine Erlebnisse in Rumänien Seit Jahrzehnten setzt sich Franz Brugger mittlerweile für die Ärmsten der Armen in Europa ein. Er organisiert Hilfslieferungen, engagiert sich in Rumänien bei Projekten vor Ort und tut alles, um die Straßenkinder von Temesvar aus der „Sackgasse ihres Lebens“ zu lotsen. MARGARETHEN/RUMÄNIEN (mat). „Auch im Jahr 2011 gibt es in Rumänien noch Straßenkinder und Obdachlose, die im Kanalsys-tem, unter Brücken und...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Reichhardt

Neusiedl/See MASKENBALL Freitag, 4.3.2011 im Tanzcafé "SchluckAuf" 20 Uhr

Es steigt die megacoole, ultrakomische Faschingsparty im Tanzcafé "SchluckAuf" in Neusiedl/See Seestraße 50 am Freitag, 4.3.2011 ab 20 Uhr. Die schönsten und witzigsten Masken werden mit tollen Preisen prämiert. Näheres finden Sie unter: www.members.aon.at/schluck-auf Ihr SchluckAuf Team Wann: 04.03.2011 20:00:00 bis 05.03.2011, 04:00:00 Wo: Tanzcafé SchluckAuf, ...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Regina Hartl
Qualitätssiegel-Übergabe: LR Stephan Pernkopf, Ing. Jutta Niefergall, LK NÖ Präsident Hermann Schultes, NR Johann Höfinger.

„Gutes vom Bauernhof“: Sieben neue Betriebe in NÖ

Auch Betrieb von Jutta Niefergall aus Wolfsthal ist Vorgaben gerecht Im Rahmen der Generalversammlung des Landesverbandes für bäuerliche Diretkvermarkter Niederösterreich erhielten sieben weitere Direktvermarkter das Gütesiegel „Gutes vom Bauernhof“ aus den Händen von Agrarlandesrat Dr. Stephan Pernkopf und LK NÖ Präsident Hermann Schultes. Damit sind in Niederösterreich bereits 143 Betriebe mit der Hoftafel gekennzeichnet. Für Konsumenten ein klares Zeichen, wo bäuerliche Produkte mit höchster...

  • Bruck an der Leitha
  • Martin Reichhardt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.