08.07.2017, 14:22 Uhr

Achtung Allergiker: Ragweed-Pollen im Anmarsch

(Foto: www.pollenwarndienst.at)
Der August wird für Allergiker nicht erfreulich, denn dann beginnt die Blütezeit des Traubenkraut.

Ambrosia am Vormarsch

Die Pflanze, auch Ambrosia oder Ragweed genannt, kommt bereits in großen Teilen Österreichs vor und breitet sich weiter aus. Seine Pollen können Allergien beim Menschen auslösen. Man findet Ragweed besonders auf beeinträchtigten Böden, etwa an Straßenrändern oder auf Schutthalden, aber auch in Gärten, besonders unter Vogelfutterplätzen (Ragweed-Samen findet sich regelmäßig im Vogelfutter) ist die Ragweed-Pflanze zu finden.

Die einjährige Pflanze blüht Mitte August bis Ende September mit länglichen, grüngelbliche Blütenständen, produzieren bis zu einer Milliarde Pollen pro Pflanze. Grundbesitzer sind angehalten diese Pflanzenbestände zu reduzieren (ausreißen oder knapp vor der Blüte mähen)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.