05.10.2017, 22:54 Uhr

Auf zu neuer Energie

Erika Klann kann bei vielerlei Beschwerden helfen, ob körperliche oder psychische Symptome.

Erika Klann aus Götzendorf ist Anlaufstelle für vielerlei Beschwerden, sei es Migräne oder Unwohlsein.

GÖTZENDORF/L. Erika Klann war bis 2013 Angestellte in einem Büro, musste Listen und Statistiken bearbeiten. "Irgendwann habe ich mich gefragt, was ich hier eigentlich mache und bin ständig an meine Grenzen gestoßen", erzählt die sympathische Energetikerin. "Nach einer kurzen Phase der Neuorientierung habe ich meine Ausbildungen zur Kinesiologin und Cranio Sacral-Behandlungen gemacht. Seit diesem Zeitpunkt hat sich mein Leben gewandelt."

Herzensangelegenheit

"Zu mir kommen vor allem Klienten, die sich ein glücklicheres und ausgeglicheneres Leben wünschen, und das in allen Altersklassen", schildert Klann. Dabei sieht sich die Energetikerin das Gesamtbild des Klienten an und gibt Hilfestellungen, um die natürlichen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die Beschwerden, die an Erika Klann herangetragen werden, sind dabei vielfältig. Ob Sprach- oder Lernstörungen bei Kindern, Schreibabies, Kopfschmerzen, Behandlungen nach Schocks oder Traumata, Panikattacken, Schmerzbefunde oder allgemeine Unausgeglichenheit.

Einschneidendes Erlebnis

Eine 67-jährige Waldviertlerin kommt regelmäßig die Tochter in Götzendorf besuchen. Bei dieser Gelegenheit stattet sie Erika Klann auch Besuche ab. "Das erste Mal kam sie mit Problemen mit ihrer persönlichen Lebenssituation. Letztlich hat sie sich zugetraut, den Mopedautoführerschein zu machen, den sie auch mit Bravur bestanden hat - und das obwohl sie dachte, zu alt dafür zu sein. Sie hat mir geschrieben, wie dankbar sie über ihre neue Freiheit ist. Das fand ich entzückend und rührend", freut sich Klann über dieses schöne Lob, stellt aber fest, "ihre persönliche Situation hat sich grundsätzlich nicht geändert, aber sie weiß wie sie gut damit umgehen kann und kommt auch immer wieder zu mir."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.