08.07.2017, 10:49 Uhr

Im Sautrog zum Erfolg

(Foto: Sautrogrennclub)
SCHARNDORF. im Jahr 2004 wurde in Scharndorf das erste Sautogrennen auf dem Löschteich Das Rennen rief so viel Begeisterung hervor, dass ein Verein gegründet wurde. In den darauf folgenden Jahren wurde die Veranstaltung immer größer. Sowohl Teilnehmer als auch Besucher wurden stetig mehr und die Verkleidungen immer ausgefallener. Mittlerweile ist das Scharndorfer Sautrogrennen ein fester Bestandteil des Dorflebens geworden und Besucher, Teilnehmer und Sponsoren kommen von weit her. Das Rennen zählt mit bis zu 1.500 Besuchern zu den größten Events in der Umgebung. Rund 100 Personen, bestehend aus Vorstand, Mitgliedern und freiwilligen Helfern sorgen für das leibliche Wohl von Besuchern und Teilnehmern. Die Vorbereitungen für die Veranstaltung, die immer am 2. Samstag im August stattfindet, sind derart umfangreich, dass bereits zwei Wochen vorher damit begonnen werden
muss. War es zu Beginn ein Jux, so ist es heute ein soziales Projekt mit dem Ziel für
die Kinderkrebsforschung einen finanziellen Beitrag zu leisten. Informationen zum Event finden Sie auf www.sautrogrennclub.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.