07.10.2014, 23:03 Uhr

Jobgarantie durch Poly

Jasmin Fangl absolvierte ihre Berufspraktischen Tage im DM Drogeriemarkt im Brucker EcoPlus Park. (Foto: PTS Bruck)

Hervorragende Jobaussichten für Jugendliche durch ein Jahr am Brucker Polytechnikum.

BRUCK AN DER LEITHA (bm). Vom 22. bis 26. September schnupperten im Rahmen der "Berufspraktischen Tage" wieder alle Schüler der Polytechnischen Schule Bruck an der Leitha in Betrieben im Bezirk und in den angrenzenden Bezirken. Über 70 Firmen erklärten sich bereit, den Schülern Einblicke in ausgewählte Lehrberufe zu ermöglichen.

Rekrutierung am Poly

Dass sich ein Jahr Polytechnische Schule für die Schüler bezahlt macht ist anhand der Zahlen zu erkennen. 90 Prozent der Absolventen haben bereits vor dem Halbjahr eine Lehr-Zusage in einem Partnerbetrieb. "Dabei helfen auch die Berufspraktischen Tage, denn viele Firmen rekrutieren aus unseren 'Schnupperern' bereits die künftigen Lehrlinge für ihren Betrieb", führt Direktor Peter Zemann aus. Denn, so Zemann weiter, "die Firmen können sich von Einsatzbereitschaft und Eignung sowie vom Können der Schüler praktisch sofort ein Bild machen."

Dank an Partner

Direktor Zemann ist immer offen für neue Partnerbetriebe, die ihrerseits auf der Suche nach geeigneten Lehrlingen sind. "Unser Dank gilt allen Chefs und Lehrlingsbetreuern, die unseren Schülern die Chance zu einer Schnupperlehre geben", schließt Zemann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.