12.11.2017, 13:39 Uhr

Stadtrat sagte: "Ja!"

Seit sechs Jahren ein Paar: Alexander Petnek und Eva Maria Himmelbauer (Foto: A. Petznek)
Stolz darf das frisch vermählte Brautpaar seine Vermählung mitteilen. Eva-Maria Himmelbauer und Alex Petznek gaben sich vergangenen Sonntag im Rathaus Bruck an der Leitha das „Ja-Wort“. Die Weinvierlerin und der Brucker sind seit sechs Jahren ein Paar und haben sich in der Jungen VP kennen gelernt. Beide sind tief in ihren Regionen verwurzelt und sind politisch aktiv. Die Eine als Abgeordnete zum Nationalrat für das Weinviertel (seit 5 Jahren), der Andere als Stadtrat von Bruck an der Leitha (seit 2005 im Gemeinderat) und jetzige Kandidat zur Landtagswahl der VP im Wahlkreis Bezirk Bruck-Schwechat. Himmelbauers Eltern führen einen EDV Betrieb in Retz, und Petzneks Eltern führen eine Konditorei in Bruck an der Leitha. Selbst arbeiten sie an ihrem eigenen Familienbetrieb mit Sitz in Bruck und Retz. Die 30-Jährige und der 31-Jährige behalten beide ihre Nachnamen und bleiben ihren Regionen treu. Kennen gelernt haben sich beide in der JVP NÖ. In Bad Traunstein kam man sich am 5. November 2011 näher. Genau sechs Jahre danach gab man sich das standesamtlich „Ja-Wort“ in Bruck an der Leitha. Die kirchliche Vermählung findet im kommenden Jahr im Weinviertel statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.