08.06.2017, 15:22 Uhr

AMS gibt vorsichtige Entwarnung

Herbert Leidenfrost empfiehlt den Blick in den AMS-Jobroom.

Die Brucker Arbeitslosenzahlen stagnieren, auch gibt es mehr Jobs.

BEZIRK. Vorsichtig positive Nachrichten vom Brucker Arbeitsmarktservice: "Kein weiterer Anstieg der Arbeitslosigkeit." Mit Ende Mai waren 1.485 Personen arbeitslos gemeldet, hinzu kommen 269 (+31) Kursteilnehmer.

Starker Stellenmarkt

Weiterhin stark zeigt sich der Stellenmarkt im Bezirk Bruck mit 191 offenen Stellen per Monatsende. Zeitgleich schafften im August 215 (+44) Brucker den Sprung zurück ins Erwerbsleben. "Der Jobeinstieg, speziell auch zur Selbständigmachung, wird durch individuelle Beratungs- und Förderprogramme von uns unterstützt", ergänzt AMS Leiter Herbert Leidenfrost.

AMS Gründungsprogramm

"In jedem von uns schlummert ein spezielles Talent, das zum nächsten Job führen kann", weiß Leidenfrost. Ein Weg zum erfolgreichen Berufseinstieg ist dabei das AMS Unternehmensgründungsprogramm (UGP). Arbeitslose, die die Absicht haben sich selbstständig zu machen und eine für die Unternehmensgründung entsprechende berufliche Eignung haben, können eine Gründungsberatung bei einem Beratungsunternehmen, das mit dem AMS kooperiert, in Anspruch nehmen. Darüber hinaus wird unter gewissen Voraussetzungen für die Dauer der Teilnahme am Programm die finanzielle Absicherung gewährleistet. 2016 waren es 46 Eintritte ins Förderprogramm und heuer nutzen es bereits 28 Interessierte.

Erstmals Unternehmer

Patrizia H. (46) sammelte in ihrer beruflichen Laufbahn langjährige Erfahrung in Controlling und Konzernbuchhaltung. Im Jahr 2016 verlor sie ihren Job, mehrere AMS-Vermittlungsversuche und eigeninitiative Bewerbungen scheiterten. Da sie im Job gerne eigenständig Verantwortung übernahm wurde sie durch ihre AMS Beraterin auf das UGP Programm hingewiesen. Im Sommer 2016 startete sie damit und machte sich als selbständige Bilanzbuchhalterin mit Jahresende zur Unternehmerin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.