Die regionale Rotkreuz-Jugend überzeugt landesweit

Üben für den Ernstfall: Die Brucker Rotkreuz-Jugend beim größten Erst-Hilfe-Bewerb Österreichs.
  • Üben für den Ernstfall: Die Brucker Rotkreuz-Jugend beim größten Erst-Hilfe-Bewerb Österreichs.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Sara Noémie Plassnig

Die Jugendgruppe vom Roten Kreuz Bruck nahm am landesweit größten Erste-Hilfe-Bewerb in Leibnitz teil. 86 steirische Teams und 54 Einzelteilnehmer traten im freundschaftlichen Wettbewerb gegeneinander an. Bei den Einzelbewerben erreichte Martin Strukely aus Kapfenberg den vierten Platz, gefolgt von den Bruckerinnen Angela Gmeinbauer und Selina Mauz auf Rang fünf. Marlene Leodolter aus Bruck erreichte den siebenten Platz. Bei den Teambewerben konnte sich die Brucker Mannschaft über den vierten Platz freuen.

Autor:

Sara Noémie Plassnig aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.