Schüler sammelten für die Roten Nasen

Die Rote-Nasen-Clowndoctors besuchen Kinder, die sich für einen staionären Aufenthalt im Krankenhaus befinden. Sie nehmen ihnen die Angst vor Operationen, Untersuchungen und medizinischen Geräten, lassen Schmerzen vergessen, muntern die kleinen Patienten auf, vertreiben Langeweile und Einsamkeit. Die Rote-Nasen-Schülerstraßensammlung trägt dazu bei, dass die Clownbesuche auch in Zukunft sichergestellt sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen