Podcast
SteirerStimmen – Folge 78: Rockband Silenzer

Chris Hollik und Fabian Gesselbauer von der Band Silenzer zu Gast im WOCHE-Podcast.
5Bilder
  • Chris Hollik und Fabian Gesselbauer von der Band Silenzer zu Gast im WOCHE-Podcast.
  • Foto: volume
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Musik anders denken: Ein musikalischer Podcast mit zwei Bandmitgliedern von "Silenzer".

In Schubladen passen sie nicht. Die obersteirische Formation "Silenzer" steht für eine neue Welle von Metal, Rock und Core. Die fünf Musiker verschmelzen harte Musik mit melodischen Passagen, welche sich gekonnt zu einem großartigen Live-Erlebnis zusammenfügen – ein gelungenes Wechselspiel, welches sie bereits auf den vielen Shows im In-und Ausland mit Bands wie Hatebreed, Stick To Your Guns, Anti Flag unter Beweis gestellt haben.

Die Entwicklung der Band

Das 2019 erschienene Debüt-Album „Seelenfeuer“ hat sich schnell etabliert und mit diesem unvergleichlichen German-Rock-Core-Stil haben sie eine Musiknische besetzt, mit der sie in ganz Europa Fans gefunden haben.

Abarbeiten eines Fragenkatalogs: Fabian und Chris zeigen sich redegewandt.
  • Abarbeiten eines Fragenkatalogs: Fabian und Chris zeigen sich redegewandt.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Markus Hackl

Im WOCHE-Podcast erzählen die Bandmitglieder Chris Hollik – ein Brucker – als Leadsänger und Frontman der Band und Schlagzeuger Fabian Gesselbauer – ein Leobener – viel über die Entstehung der Band und ihre musikalische Ausrichtung.

Musiker sollte man demnach nue fragen, was bei ihnen im Autoradio für eine Musik läuft, dass Hardrocker keine Berührungsängste mit Volksmusik haben – sofern sie gut gemacht ist, wie sie als Musiker die brotlose Corona-Zeit durchgestanden haben und warum Musiker noch immer nicht ihr Brotberuf ist.

Chris erklärt auch, warum er als Sänger so auf die deutsche Sprache steht und Fabian als "Nesthäkchen" der Band, wie er zu den Silenzers gestoßen ist. Im Podcast ist auch zu erfahren, dass wilde Rock'n Roller schon einmal im weichen Gitterbett landen können.

Endlich wieder direkter Kontakt mit den Kozertbesuchern möglich.
  • Endlich wieder direkter Kontakt mit den Kozertbesuchern möglich.
  • Foto: volume
  • hochgeladen von Markus Hackl

Demnächst live zu sehen

Silenzer ist eine Live-Band durch und durch. Live erleben kann man sie in der näheren Umgebung am 17. Juli beim Area-53-Festival in Leoben oder am 14. August beim "Metal on the Hill Festival" am Grazer Schlossberg.

Mehr über die Band auf silencerofficial.com

Mehr musikalische Podcasts gibt's hier zu hören:

Jede WOCHE neu

SteirerStimmenerscheint regelmäßig aufmeinbezirk.at/steirerstimmenund überall, wo es Podcasts gibt:Apple Podcasts | Spotify | Google Podcasts | Amazon Music | TuneIn

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen