Bruck an der Mur - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Eine teils bewölkte Nacht steht uns bevor

Wetter für Bruck an der Mur

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Sonntag, den 22. Mai: Den ganzen Tag lang leicht bewölkt Sonntag ist es in Bruck an der Mur den ganzen Tag über leicht bewölkt. Die Sonne geht um 5:16 Uhr auf und verabschiedet sich gegen 20:38 Uhr. Es ist mit Temperaturhöchstwerten von 24°C zu rechnen. Die Höchsttemperatur...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Berta Sturm
In einem leerstehenden Gebäude in der Lichtensteinstraße in Bruck an der Mur kam es heute Vormittag zu einem Brand. Dieser dürfte gelegt worden sein.
8

Vermutete Brandstiftung
Brand in ehemaligem Schulgebäude in Bruck

Großeinsatz heute Vormittag in Bruck an der Mur in der Lichtensteinstraße in einem ehemaligen Schulgebäude. Unbekannte dürften einen Brand gelegt haben. Verletzt wurde niemand. BRUCK AN DER MUR. In einem leerstehenden Gebäude, einem ehemaligen Schulgebäude, in der Lichtensteinstraße nahe der Impfstraße, in Bruck an der Mur, kam es Samstagvormittag zu einem Brand. Dieser dürfte gelegt worden sein. Nach einer Stunde konnte "Brand aus" gegeben werden. Verletzt wurde niemand. 38 Feuerwehrmitglieder...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelina Koidl
Der Sonnenstrom fließt in Langenwang: David Schabl, Hubert Steiner und Rainer Rinnhofer.
3

Bürgerbeteiligungsmodell in Langenwang
Sonnenstrom für 78.000 Badewannenfüllungen

In Langenwang wurde auf einem ungenutzten Industriegrund nahe der Firma Uhl eine Photovoltaikanlage auf einer Freifläche mit knapp 2.000 Photovoltaik-Modulen errichtet. LANGENWANG. Projektleiter David Schabl von der RS Photovoltaik Betreiber Gesellschaft, hat bei der feierlichen Eröffnung der Sonnenstromanlage eine nicht alltägliche Umrechnungsvariante des Leistungsvermögen der Anlage parat: "Der Jahresertrag entspricht einer Energiemenge von 78.000 Badewannenfüllungen, das entspricht 0,75...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Zirbitzkogel Gipfel

Wetter für Bruck an der Mur

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Samstag, den 21. Mai: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt Der Tag verläuft meist wolkig in Bruck an der Mur. Das Thermometer misst um 14:54 Uhr die Höchsttemperatur. Die Sonne kann sich heute gegen die Wolkenfelder kaum durchsetzen. Eine drückende Luft erwartet uns im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Berta Sturm
Das Führungstrio der Caritas zog Bilanz über ein schwieriges Jahr: Herbert Beiglböck, Nora Tödtling-Musenbichler und Petra Prattes.
8

Schwierige Zeiten
Die steirische Caritas zog Bilanz über ein herausforderndes Jahr

Zum letzten Mal präsentierte Herbert Beiglböck als steirischer Caritas-Direktor den Wirkungsbericht des abgelaufenen Jahres. Ab Juli wird Nora Tödtling-Musenbichler diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen. STEIERMARK. Es war eine Präsentation unter einem ganz besonderen Stern: Ein letztes Mal war es an Herbert Beiglböck, den Wirkungsbericht der Caritas zu präsentieren, ab dem Sommer wird er das Amt niederlegen und an seine Nachfolgerin Nora Tödtling-Musenbichler, derzeit Vizedirektorin,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Petra Weberhofer ist ab 1. Juli Vollzeit-Bürgermeisterin von St. Lorenzen.
3

St. Lorenzen im Mürztal
Personeller Wechsel im Gemeindeamt

Bürgermeisterin Petra Weberhofer lässt sich mit 1. Juli als Standesbeamtin am Gemeindeamt St. Lorenzen karenzieren, weil mit Sigrid Schmoll nun endlich eine neue Standesbeamtin gefunden werden konnte. ST. LORENZEN IM MÜRZTAL. Ab 1. Juli wird die Bürgermeisterin von St. Lorenzen Petra Weberhofer nur mehr Bürgermeisterin sein, denn von ihrem Dienstverhältnis als Standesbeamtin lässt sie sich mit diesem Datum karenzieren. "Ich habe den Antrag auf Karenzierung schon vor längerer Zeit eingebracht,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Blick vom bestehenden Windpark auf der Steinriegel-Alm aufs Roseggerhaus und auf die Pretul.
2

Einspruch von Alliance for Nature
Windpark auf der Steinriegel-Alm verzögert sich

Alliance for Nature erhebt Einspruch gegen den Windpark Steinriegel III. Beschwerde hat aufschiebende Wirkung, Ball liegt beim Bundesverwaltungsgericht. BRUCK-MÜRZZUSCHLAG. In den Fischbacher Alpen ist auf der Steinriegel-Alm ein neuer Windpark geplant. Dieser Windpark soll die Anlage Steinriegel I ersetzen, die 2005 errichtet wurde und jetzt schon ausgedient hat: die neuen Windräder sind doppelt so hoch und bringen das Vierfache an Leistung. Geplant sind zwölf statt zehn Windräder, die sich...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Karolin Schäffer mit ihren erfolgreichen Lehrlingen: Silvius Pink und Thomas Hollerer – beide erkochten die Goldmedaille bei den Junior-Skills, sozusagen die Staatsmeisterschaft der Kochlehrlinge.
26

Obersteirische Lehrlingsmesse
Das war der Karrieretag-Lehre 2022

An zwei Tagen wurde im Veranstaltungszentrum Krieglach geballte Information rund um das Thema Lehre geboten. 45 Aussteller und mehr als 600 Besucher zeugen davon, wie sehr das Thema unter den Nägeln brennt. BRUCK-MÜRZZUSCHLAG. Die Firma Heldeco in Aflenz-Seebach würde vier Lehrlinge benötigen, der Installationsbetrieb Grätzhofer & Vötsch in Bruck hätte zwei Plätze zu vergeben; Pankl gleich zehn und Voestalpine Böhler Edelstahl sucht sogar 47 Lehrlinge für den Herbst. In Summe waren an diesem...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Gemeinsames Gruppenbild am Beginn der Veranstaltung.
3

Sozialhilfeverband Bruck-Mürzzuschlag
15. Pflegekongress stellte die Mitarbeiter in den Fokus

Unter dem Motto "Ich.Pflege.Mich." fand am Donnerstag der 15. Pflegekongress im Brucker Stadtsaal statt. BRUCK AN DER MUR. "Nur wer sich selbst gut pflegt, kann andere gut pflegen...". Mit diesen Worten lud der Sozialhilfeverband Bruck-Mürzzuschlag am vergangenen Donnerstag in den Brucker Stadtsaal; Grund dafür war der 15. Pflegekongress, der nach einer coronabedingten Pause im Vorjahr heuer wieder wie gewohnt stattfinden konnte und diesmal nicht die Klienten und deren Bedürfnisse, sondern die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Service für den Bezirk Bruck
Wochenendbereitschaftsdienst von Ärzten und Apotheken

Wir haben für dich die Bereitschaftsdienste für das kommende Wochenende (21./22. Mai) kompakt zusammengefasst. >>Gesundheitstelefon Das Gesundheitstelefon ist als Erstanlaufstelle in Gesundheitsfragen rund um die Uhr unter der Telefon Nr. 1450 erreichbar und sollte bei einem Corona-Verdachtsfall umgehend kontaktiert werden. >>Geöffnete Ordinationen Welche Ordination geöffnet hat, erfährst du jederzeit im Internet auf der Homepage www.ordinationen.st. >>Geöffnete Ordinationen am Wochenende...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Das Wochenende in der Steiermark bleibt sonnig, es ziehen aber ein paar Gewitterwolken auf.
3

Wochenend-Wetter
Viel Sonne mit ein paar Gewittern am Wochenende

Das Wetter in der Steiermark bleibt auch am Wochenende sommerlich, die Sonne wird vor allem am Samstag aber kurzfristig von Schauern unterbrochen. STEIERMARK. Nach einer sonnigen und heißen Woche bleibt auch das Wochenende in der Steiermark ziemlich sommerlich – ein Ausblick: FreitagDer Freitag stimmt aufs bevorstehende Wochenende ein: Die Wolken lockern sich am Vormittag auf und es bleibt zumeist sonnig und sommerlich, die Temperaturen erreichen zwischen 26 und 31 Grad. Vor allem südlich der...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Zirbitzkogel Gipfel

Wetter für Bruck an der Mur

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Freitag, den 20. Mai: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt Wolkig starten wir heute in Bruck an der Mur in den Tag. Um 5:18 Uhr wird es hell und um 20:36 Uhr wird es wieder dunkel. Es ist mit einer Temperatur im Bereich von 11 und 27°C zu rechnen. In Bruck an der Mur ist...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Berta Sturm
Die Trauer ist groß: Styria-Vorstand Kurt Kribitz ist am heutigen Donnerstag verstorben.
3 4

Große Trauer
Styria-Vorstandsdirektor Kurt Kribitz verstorben

Die heimische Medienlandschaft trauert um einen Großen: Im Kreis seiner Familie ist am heutigen Donnerstag der langjährige Vorstand der Styria Media Group, Kurt Kribitz, im Alter von 64 Jahren verstorben. GRAZ. Mit enormer Kraft und großem Gleichmut hat Kurt Kribitz lange gegen eine heimtückische Krankheit angekämpft, am heutigen Donnerstag ist dieser Kampf nun zu Ende gegangen: Der österreichweit anerkannte Medienmanager ist im Kreise seiner Liebsten eingeschlafen. Medienmensch mit Herz und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Pressetermin zur Kneipp-Bundesmitgliederversammlung: Georg Jillich, Präsident Österreichischer Kneippbund, Waltraud Ruth, Vorsitzende der Kneipp-Aktiv-Clubs Leoben, St. Michael, St. Stefan/L., Maximilian Jäger, 1. Vizebürgermeister der Stadt Leoben (v.l.().
8

Bundeskongress in Leoben
Kneipp-Programm soll auch bei Long-Covid helfen

Von 10. bis 12. Juni findet die Bundes-Mitgliederversammlung des Kneippbundes in Leoben statt. 250 Delegierte werden erwartet. Kneippbund-Präsident Georg Jillich will die Weichen für die Zukunft der österreichischen Kneipp-Bewegung stellen. LEOBEN. Wer hätte gedacht, dass die Fünf-Säulen-Philosophie von Sebastian Kneipp (1821-1897) bei Long-Covid-Erkrankungen erheblich zur Verbesserung der Lebensqualitätbeitragen kann?  "Das Kneipp-Programm ist heute aktueller denn je, besonders nach den vielen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Laura Jung
Die Bienen sind das drittwichtigste Nutztier. Ein Grund mehr, um auf die Wichtigkeit der kleinen Insekten aufmerksam zu machen.
Video 6

20. Mai ist Tag der Biene
"Geht's den Bienen gut, geht's uns allen gut"

Am 20. Mai ist Tag der Biene. Ein Grund mehr, um auf die Wichtigkeit der kleinen Insekten aufmerksam zu machen. Im Zuge dessen hat MeinBezirk.at einen Stadtimker aus Knittelfeld besucht. Er erklärt uns, warum wir Bienen auf dieser Welt brauchen. STEIERMARK. "Geht's den Bienen gut, geht's uns allen gut" lautet das Motto des Stadtimkers aus Knittelfeld. Warum? Die Bienen sind das drittwichtigste Nutztier nach dem Rind und dem Schwein. Sie bestäuben Obstbäume und Sträucher und sichern unter...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Präsentation des Bruck-Zugs: Erich Weber, Alfred Grabner, Vizebürgermeisterin Andrea Winkelmeier, Peter Wanek-Pusset (Innofreight) und Bürgermeister Peter Koch.
3

20-jähriges Firmenjubiläum
Innofreight schenkt der Stadt Bruck einen Zug

Es war der Auftakt zu einer besonderen Jubiläumsfeier. Die Brucker Firma Innofreight schenkt der Stadt Bruck einen ganzen Zug. Die Zugtaufe gab es am Brucker Frachtenbahnhof. BRUCK/MUR. Als Dankeschön für 20 Jahre Zusammenarbeit hatte das international tätige Logistikunternehmen Innofreight ein besonderes Geschenk parat: einen 500 Meter langen Zug. „Dieser Bruck-Zug wird bei den Österreichischen Bundesbahnen für die Papierholz Austria im Einsatz sein. Er ist als Dankeschön an die Stadt gedacht,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die Lange Nacht der Forschung soll den Kontakt zur Wissenschaft herstellen helfen.

Stadt Kapfenberg
Lange Nacht der Forschung mit Shuttlebus

Morgen Freitag findet die Lange Nacht der Forschung statt; die Stadt Kapfenberg beteiligt sich und stellt zwei kostenlos benützbare Shuttlebusse zur Verfügung. KAPFENBERG. Am morgigen Freitag, dem 20. Mai 2022, präsentiert sich das größte Event für Wissenschaft und Forschung im deutschsprachigen Raum wieder mit einem vielfältigen Programm. Bei freiem Eintritt an über 250 Standorten in ganz Österreich geben Wissenschafter:innen aus allen Disziplinen Einblicke in ihre Arbeit und vermitteln...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die neugewählte Bezirksstellenleitung mit Bezirksstellenleiter Siegfried Schrittwieser (l.), Finanzreferent Robert Schrittwieser (2.v.l.), RotKreuz-Arzt Hannes Schulhofer (3.v.l.), den Stellvertretern Gerhard Reithofer (3.v.r.), Florian Stoppacher (2.v.r.), Helmut Maier (.r.) sowie der Bezirksgeschäftsführerin Silke Jungbauer (m.).
5

Rotes Kreuz Bruck-Mürzzuschlag
Siegfried Schrittwieser eindrucksvoll bestätigt

Im „Haus der Begegnung“ in Kapfenberg fand die Bezirksversammlung des Roten Kreuzes Bruck-Mürzzuschlag statt. Neben der Präsentation eines beeindruckenden Leistungsberichts und vieler Beförderungen und Auszeichnungen wurde auch die neue Bezirksstellenleitung gewählt. BRUCK-MÜRZZUSCHLAG. „Es liegen zwei anstrengende Jahre hinter uns und die Krisen werden nicht weniger – aber die rund 100.000 Menschen in unserem Einzugsgebiet wissen: auf die Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Krieglach

Wetter für Bruck an der Mur

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Donnerstag, den 19. Mai: Den ganzen Tag lang klar Donnerstag ist mit klarem Wetter in Bruck an der Mur zu rechnen. Die Sonne geht um 5:19 Uhr auf und verabschiedet sich um 20:35 Uhr. Obendrein überwiegt der Sonnenschein. Die Höchstwerte liegen heute bei 24°C, die tiefsten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Berta Sturm
Personen die Deutsch unterrichten können, dürfen und wollen werden dringend gesucht, um die Ukrainerinnen und Ukrainer bei der Integration zu untersützen.
3

Ukrainehilfe Steiermark
Trainer für Deutschkurse werden dringend gesucht

Im Zuge eines Online-Pressegesprächs des Landes Steiermark zur aktuellen Lage der Ukrainehilfe war am Mittwoch die Integration von Vertriebenen durch Lernen der Sprache Thema. Das vorhandene Angebot an Deutschkursen werde derzeit gut angenommen. Um den steigenden Bedarf decken zu können, werden aber dringend Trainerinnen und Trainer gesucht.  GRAZ/STEIERMARK. 7.333 Menschen aus der Ukraine wurden seit Mitte Februar (Stand 18. Mai) in der Steiermark polizeilich erfasst. Wie die Geflüchteten nun...

  • Stmk
  • Graz
  • Sarah Konrad
Die Tour de Mur-Veranstalter beim Gasthaus Ebner-Hollerer in Bruck: Christian Mayer, Reinhard Hollerer, Johann Nager, Franz Kager, Reinhard Hartner und Peter Deutscher.
6

Zum 30. Mal
Die Tour de Mur liebt Bruck an der Mur

Es ist eine Jubiläumstour: Die Drei-Tages-Radtour "Tour de Mur" vom Lungau bis Bad Radkersburg findet von 16. bis 18. Juni zum 30. Mal statt. Und immer war Bruck an der Mur ein starker Partner und Unterstützer. BRUCK/MUR. Dem Anlass entsprechend wurde die 30. "Tour de Mur" im Gasthaus Ebner-Hollerer in Übelstein bei Bruck, und direkt am Murradweg R2 gelegen, vorgestellt. Zwei Jahre musste die "Tour de Mur" pandemiebedingt pausieren. Heuer rollen wieder mehr als 1.000 Teilnehmer die 333...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Auf Burg Oberkapfenberg versammelten sich die Kapfenberger Rot Kreuz-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Rotes Kreuz Kapfenberg
Ortsstellenversammlung in Kapfenberg

Nach zwei intensiven, und von Corona geprägten Jahren, konnte wieder eine Ortsstellenversammlung des Roten Kreuz Kapfenberg stattfinden. KAPFENBERG. Die Ortsstellenleitung unter Ortsstellenleiter Klaus Köppel lud die gesamte Helferschaft am 14. Mai zum Frühjahrsbrunch auf die Burg Oberkapfenberg. Hier konnten im Beisein von Stadtrat Matthäus Bachernegg und Stadtrat Werner Wolfsteiner viele Ehrungen und Beförderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verliehen werden. Im Anschluss an die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Feuerwehrleute in Kapfenberg waren am Montag gefordert.
2

Freiwillige Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach
Einsätze nach Starkregen am Montag

Am vergangenen Montag waren die heimischen Feuerwehren nach mehreren Gewittern gefordert. Auch in der Stadt Kapfenberg standen mehrere Einsätze auf dem Programm. KAPFENBERG. Am Montag wurde die Freiwillige Feuerwehr (FF) Kapfenberg-Diemlach nach einem starken Gewitter zu einer überschwemmten Straße in die Linke Mürzzeile alarmiert. Nach Freimachen des Kanales konnten die Einsatzkräfte rasch wieder ins Rüsthaus einrücken. Kurz nach 20 Uhr mussten die Kameraden abermals ausrücken, wieder zu einer...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Auf an Kaffee
Don't Let The Wolf Eat Your Grandma

Jeden Mittwoch hosten die beiden Gastgeber:innen Densi und Bernhard das brandneue Format "Auf an Kaffee": Lokale und überregionale Themen werden beim wöchentlichen Kaffeetratsch abgefrühstückt. 18 verschiedene Covid-Mutationen in einer Patientin zeigen eindeutig, dass sich Karl Nehammer geirrt hat. Außerdem beschäftigen sich Densi und Bernhard in dieser Woche unter dem Motto „Unendlich Urlaub für alle“ mit der Zukunft der Arbeitswelt und neuen Herangehensweisen, um Personal zu finden. Die...

  • Steiermark
  • Bernhard Hofbauer

Lokales aus Österreich

Bundesministerin Susanne Raab (ÖVP) freut sich über die Kindergarten-Milliarde. Den Wegfall des Kopftuchverbots sieht sie hingegen kritisch: "Ich war und bin ich eine Befürworterin des Kopftuchverbotes gewesen."
3

Raab über Kindergarten-Milliarde
"Ich war Befürworterin des Kopftuchverbots"

In den Grundsätzen des Bundes zur Vereinbarung festgelegt sind u.a. eine Ausweitung des Angebots für Unter-Dreijährige, längere und flexiblere Öffnungszeiten. Das umstrittene Kopftuchverbot fällt. Österreich. Bund und Länder haben sich auf eine neue 15a-Vereinbarung zur Kinderbetreuung geeinigt. In den nächsten fünf Jahren werden jährlich 200 Millionen Euro in die Elementarpädagogik fließen. Die Mittel, die bis 2027 an die Länder gehen, sind für das Kindergartenpflichtjahr, den Ausbau des...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Auch wenn in Österreich bisher kein Fall gemeldet wurde, bereiten sich die Gesundheitsbehörden vor.
11

Affenpocken, Kindergarten und Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Affenpocken: Österreich bereitet sich auf mögliche Fälle vor · Polizist erschoss Pensionistin: Ermittlungen eingestellt  · Neue "Kindergartenmilliarde" erntet scharfe Kritik. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Wie sich Österreich auf die Affenpocken vorbereitet Ermittlungen gegen Polizisten eingestellt, der Frau erschoss Wiederkehr setzt neue Kindergarten-Leitung ein Neue "Kindergartenmilliarde" erntet scharfe Kritik ÖVP fordert „absolute...

  • Adrian Langer
Der Zugang zur Blutspende soll ab Sommer auf Basis des individuellen Risikoverhaltens und nicht auf Basis der sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität geregelt werden.
2

Blutspenden
Diskriminierungs-Aus bei der Blutspende

Die Regierung verkündet eine Einigung bei der Neuerung der Blutspendeverordnung. Das Risikoverhalten einer Person entscheidet in Zukunft über die Möglichkeit einer Blutspende, nicht aber die sexuelle Orientierung. ÖSTERREICH. "Wenn jemand mit einer Blutspende helfen will, soll die Person nicht aufgrund der sexuellen Orientierung oder des Geschlechts daran gehindert werden," so Johannes Rauch (Grüne). Eine Novelle der Blutspendeverordnung steht bevor. Homosexuelle und Transpersonen werden nicht...

  • Lara Hocek
Der Artenschutz wird in Österreich vernachlässigt – das zeigt sich auch in einem EU-Vergleich.
1 Aktion 4

EU-weiter Vergleich
Österreich belegt vorletzten Platz beim Artenschutz

Das Wochenende steht im Zeichen des Natur- und Artenschutzes: Am Samstag ist der Tag der europäischen Naturschutzgebiete, am Sonntag Tag der Biodiversität. Feiern ist laut der Umweltschutzorganisation WWF jedoch nicht angesagt. Denn im Vergleich mit anderen EU-Ländern hinkt Österreich deutlich hinterher, wie eine Analyse der Europäischen Umweltagentur zeigt. ÖSTERREICH. Mit dem europaüberspannenden Schutzgebietsnetz "Natura 2000" sollen die natürlichen Lebensräume Europas...

  • Dominique Rohr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.