Bruck an der Mur - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Weihnachten ist nicht mehr weit.

WOCHE Adventkalender
19. Dezember – Gewinnspiel

Nur mehr 5 Mal schlafen bis Weihnachten. Während die einen bereits ihre Päkchen verpackt haben, sind andere noch immer auf der Suche nach idealen Geschenken für Ihre Liebsten. Wir hätten da noch eine besondere Idee für euch. Gewinnspiel Wir verlosen heute drei Werke von Arno Hanslmeier. Arno Hanslmeier ist Professor für Astrophysik an der Karl-Franzens-Universität Graz. In seinen Bücheren teilt der Autor die Faszination des Universums und diese möchten wir nun auch mit euch teilen, deshalb...

  • 19.12.18
  •  2
Lokales
Adventmarkt Mariazell
36 Bilder

Mariazell Adventmarkt
Mit der Himmelstreppe nach Mariazell zum Adventmarkt

Am 15.12.18 fuhren 2 Busse vom Busunternehmen Napravnik von Ebergassing nach St. Pölten. Von der Landeshauptstadt St. Pölten fuhren wir durch das malerische Pielachtal und das ÖTSCHER:REICH in den Wallfahrtsort Mariazell, über 19 Viadukte und durch 21 Tunnel: Die Fahrt mit der längsten Schmalspurbahn Österreichs der Himmelstreppe gestaltete sich sehr eindrucksvoll. Da es an diesem Tag auch geschneit hat, zeigte sich ein wahres Winterwunderland. Nach der Ankunft wurde wir sehr gut verpflegt im...

  • 18.12.18
  •  1
  •  1
Lokales
Die Jubilarehrung der Pro-Ge und die Pensionisten-Weihnachtsfeier der voestalpine Wire Austria GmbH sind zur liebgewordenen Tradition geworden.
2 Bilder

Ehrung
Jubilarehrung und Pensionisten-Weihnachtsfeier

Wie jedes Jahr im Dezember, lud der Vorstand der voestalpine Wire Austria GmbH seine Pensionisten sowie die über Jahrzehnte treuen Mitglieder der Pro-Ge zur festlichen Pensionisten-Weihnachtsfeier und Jubilarehrung nach Bruck an der Mur ein. Im Beisein von Kurt Diepold, Finanzreferent  der Stadt Bruck an der Mur, Walter Treitler, Kammer für Arbeiter und Angestellte sowie Gregor Tuttinger und Sigrid Maier der Gewerkschaft Pro-Ge selbst wurden die Mitglieder in festlichem Rahmen geehrt....

  • 18.12.18
Lokales

WOCHE Adventkalender
18. Dezember – Auf das richtige Geschenk kommt es an...

Auf das richtige Geschenk kommt es an... Frau S. ist über 70. Das Leben hat ihr so manche Höhen und Tiefen geschenkt. Nun lebt sie in einem wunderschön eingerichteten aber doch leeren Haus – die Kinder sind groß. Sie wird geliebt und viele kommen immer wieder zu Besuch. Doch eines Tages schleicht sich auch die Einsamkeit zu ihr ins Haus. Frau S. ist gesund und hat eigentlich alles was sie zum Leben so braucht. Sie bekommt von jedem Geschenke. Jeder versucht das Beste zu besorgen, um die...

  • 18.12.18
  •  1
  •  5
Lokales
Sichtlich gerührt nahm Horvath die Auszeichnung von Bürgermeister Koch und 1. Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger entgegen.

Hilde Horvath: Würdigung eines sozialen Lebenswerks

Hilde Horvath, langjährige Ortsstellenleiterin des Roten Kreuzes in Bruck, erhielt für ihr außergewöhnliches Engagement im Bereich der Freiwilligenarbeit den Ehrenring der Stadt Bruck an der Mur. Es war eine ganz besondere Weihnachtsfeier, die das Rote Kreuz Bruck an der Mur heuer im Eduard-Schwarz-Haus abhielt. Besonders deshalb, weil sie mit der Ehrung einer verdienten Persönlichkeit durch Bürgermeister Peter Koch einen großen Überraschungsmoment bereithielt. Wie der Gemeinderat in...

  • 17.12.18
Lokales
Weihnachtliches Stimmungsbild von Sabine Pammer.

WOCHE Adventkalender
17. Dezember – Weihnachtsgeschichte Tauschgeschäfte

Tauschgeschäfte Eine Geschichte von G. Mitter Es war 197O so um die Weihnachtszeit, als unser Vater uns mitteilte, dassMutter in das Spital muss, da wir ein Geschwisterchen bekommen. Dies war ja nichts besonderes für uns, wir waren es schon gewohnt, dass in regelmäßigen Abständen eine neues Bettchen zu uns ins Zimmer geschoben wurde. Es hat uns aber nichts ausgemacht, wir waren gerne alle zusammen. Einer odereine von uns sechs, hatte immer etwas Aufregendes zu erzählen. Es wurde...

  • 17.12.18
  •  4
  •  7
LokalesBezahlte Anzeige

Das richtige Geschenk? Einfach Hartlauer.

Weihnachten gilt im Allgemeinen als die „stille“ Zeit des Jahres, doch geht ihr wohl die stressigste voraus. Denn erst, wenn man für seine Liebsten die richtigen Geschenke gefunden hat, kann man entspannen und sich an der allseits gegenwärtigen festlichen Stimmung erfreuen. Hartlauer hat dafür Geschenktipps quer durch das vielseitige Sortiment zusammengetragen. Für technikbegeisterte Fotografen auf der Suche nach neuen Perspektiven sind Drohnen die richtige Wahl. Die Ryze Tello Global ist...

  • 17.12.18
Lokales
SHV-GF Oliver Wunsch, Mitarbeiterinnen des Pflegeheims Grillparzerstraße, Zivildiener Nico als Schneemann.

Gelungene Neuauflage
Strahlende Gesichter beim 2. Adventmarkt der Generationen

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr entschied man sich im Kapfenberger Pflegeheim Grillparzerstraße zu einer Neuauflage des Adventmarktes der Generationen.  Heimleitung Eva Schmitz und ihr engagiertes Team durften auch wieder auf die bewährte Unterstützung ihrer Kooperationspartner setzen. So sorgte etwa Stadtpfarrer Giovanni Prietl gemeinsam mit der Küchenmannschaft des Heimes für kulinarische Highlights, während der Chor der Volksschule Dr. Jonas, Heli P. und die Laubenspitzbuam, die Gäste...

  • 16.12.18
Lokales
Ein wunderbar verschneites Weihnachtsdorf.

WOCHE Adventkalender
16. Dezember – Ein Rabe erzählt

Eine Adventgeschichte von Dagmar H. Steinbäcker Ein Rabe setzte sich auf meine Schulter und flüsterte mir ins Ohr: „Es begab sich zu jener Zeit, als das Licht zur Welt kam, um die Botschaft der Harmonie in die Herzen der Menschen zu tragen. Rasch verbreitete sich die Kunde über die Ankunft des Lichts. Natürlich wollte jeder an diesem Ereignis teilhaben, und so schrieben die Menschen FREUET EUCH auf ihre Häuser. Sie schrieben es mit großen Leuchtbuchstaben und arbeiteten emsig an den...

  • 16.12.18
  •  4
  •  7
Lokales
Das kann EVA: Organisator des Businesslaufs 2019 ist der Tourismusverband, abgewickelt wird er über EVA.

Das "Haus Bruck" oder die Eva mag die Stoma sehr

Die Veranstaltungsagentur EVA ist Teil der Stoma-GmbH. Im Zuge der Verwaltungsreform „Haus Bruck“ wird auch das politische System in Bruck völlig neu geregelt. So wird die Anzahl der Referenten von 15 auf vier reduziert, alle Fachausschüsse werden zudem von Stadtratsmitgliedern geleitet. Dadurch werden vom 1. Jänner 2017 bis 1. Jänner 2019 insgesamt 60.000 Euro eingespart. Die Brucker Bau,- Betriebs- und Veranstaltungs GmbH und die Wirtschaftsentwicklungs- und Stadtmarketing GmbH...

  • 15.12.18
Lokales
<f>Die Stadt Bruck</f> präsentierte ihr Arbeitsprogramm 2019.

Bruck hat ein Budget 2019:
Sozialhilfeumlage – der Rucksack ist schwer

Im Mittelpunkt der Brucker Gemeinderatssitzung stand das Budget für 2019. Das Gesamtbudget ist mit Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 55,17 Mio. Euro ausgeglichen. Bei den Ausgaben im ordentlichen Haushalt, schlägt die Sozialhilfeverbandsumlage mit 5,7 Mio. Euro zu Buche, das sind 513.000 Euro mehr als noch im Vorjahr. Zum Vergleich: im Jahr 2002 lagen Bruck und Oberaich zusammen noch bei 2,5 Mio. Euro. Für die Bereiche Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft wendet die Stadt 7,85...

  • 15.12.18
Lokales
Jenny Baierl bei ihrer Budgetpräsentation.

Kapfenberg hat ein Budget 2019
Kapfenberg: "Eine erkennbare Sozialpolitik"

11,4 Mio. Euro für den Sozialbereich. Das sind rund 14 Prozent vom Gesamtbudget. "Das ist unser Solidaritätsanteil am funktionierenden Zusammenleben in einer Gemeinde", so erklärte Finanzstadträtin Jenny Baierl einen gewichtigen Budgetschwerpunkt, der in der Gemeinderatssitzung präsentiert wurde. Allein die Sozialhilfeumlage an den Sozialhilfeverband beträgt 10 Mio. Euro. "Wir werden an einer Pflegeversicherung nicht vorbeikommen, das aber muss von der Bundesregierung kommen", erklärte Fritz...

  • 15.12.18
Lokales
Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Kindberg ist auch im Budget spürbar. Im Bild eine Baubesprechung in den Sommermonaten.

Kindberg und das Budget 2019
Ein sehr optimistisches Budget

Ein Gesamtbudget von 23,4 Millionen Euro hat der Kindberger Gemeinderat mit den Stimmen von SPÖ, KPÖ und Teilen der ÖVP abgesegnet. Drei ÖVP-Mandatare (Bader, Seitinger, Niederberger) stimmten dagegen. Ebenso keine Zustimmung kam von der FPÖ. Gemeinderat Leopold Schöggl: Einnahmenseitig wird das Budget zu optimistisch dargestellt, ein Plus bei der Kommunalsteuer stelle ich infrage. Bei allem Verständnis für Sozialarbeit, aber 2,5 Millionen Euro für den SHV sind für Kindberg zu viel." Günther...

  • 15.12.18
Lokales

WOCHE Adventkalender
15. Dezember – Traditionelle Weihnachtskekse aus Mürbteig

Zutaten:1/8 kg Butter 4 Eier 1/4 kg Zucker 3/4 kg Mehl 1 Backpulver Saft und Schale einer 1/2 Zitrone  Zubereitung:Alle Zutaten für einen Mürbteig vermischen. Der Teig wird dann nach dem Rasten dünn ausgerollt, Herzen ausgestochen und auf einem mit Backpapier belegten Blech gebacken. Früher hat es das natürlich nicht gegeben, meine Mama hat das heiße Blech mit Bienenwachs bestrichen - das gab es immer weil mein Papa Bienen züchtete - aber auch so hat der Teig nicht am Blech...

  • 15.12.18
  •  4
  •  4
Lokales
Gewitterwolken über der Burg? Die Stadt Kapfenberg zieht die Reißlinie und kürzt die Zuschüsse.

Der abgespeckte Burgkoloss

Die Stadtgemeinde Kapfenberg kürzt bei der Burg. Das Burgrestaurant wird geschlossen. "Es ist nicht unser Job, einen Gastrobetrieb zu subventionieren." Mit diesen Worten argumentierte der Kapfenberger Fritz Kratzer das Zurückfahren der Zuschüsse für die Burg Oberkapfenberg. Zwischen 550.000 und 570.000 Euro musste die Stadtgemeinde Kapfenberg in den vergangenen Jahren jährlich zur Aufrechterhaltung des laufenden Betriebes zuschießen. Das Burgrestaurant, das in den Wintermonaten sowieso...

  • 14.12.18
Lokales
Winter im Schustergraben Koglhof bei der „Kinihuabn“

WOCHE ADVENTKALENDER
14. Dezember – Gewinnspiel

Wir statten euch noch rechtzeitig mit dem perfekten Weihnachtsgeschenk aus: In unserem Adventkalender dürfen wir heute drei Bücher der Grazer Autorin Mirella Kuchling verlosen. Gewinnspiel Die Bücher:13 x Mord – Kriminalgeschichten David Green – Auf der Suche nach dem Wetterwürfel Frauenzimmer unmöbiliert Das Foto zum Beitrag wurde uns von Peter König zur Verfügung gestellt. Es wurde 2005 aufgenommen.

  • 14.12.18
  •  3
Lokales
Das Friedenslicht aus Bethlehem von der Stadtfeuerwehr Bruck an der Mur zu holen, ist für viele eine liebgewordene Tradition.

Friedenslicht bei der Stadtfeuerwehr Bruck an der Mur

Auch in diesem Jahr bietet die Freiwillige Feuerwehr Bruck an der Mur wieder die Gelegenheit, das Friedenslicht aus Bethlehem zu sich nach Hause zu holen. So wird am Montag, dem 24. Dezember zwischen 9 und 13 Uhr ins Feuerwehrhaus in der Fraunedergasse geladen. Wie alljährlich ist natürlich auch für ein „Weihnachtsgetränk“ gesorgt.

  • 13.12.18
Lokales
Die unheimliche Wurzel-Fini führt nichts Gutes im Schilde.
2 Bilder

Theater
"Die Mühle im Zauberwald"

Bereits 30 jahre Tradition hat die Weihnachts-Produktion der Mariazeller Theatergemeinschaft. Heuer wird in den Weihnachtsferien das Märchen „Die Mühle im Zauberwald“ von Volkmar Seeböck aufgeführt, das sowohl die kleinen Zuschauer als auch die erwachsenen Gäste in seinen Bann ziehen wird. Zum Inhalt Hansl, ein Müllersbursche, wird von seinem Meister sehr schlecht behandelt und flieht deswegen aus der Mühle. Auf seiner Wanderschaft trifft er den Zwerg Murkl und die Wilde Louise. Murkl...

  • 12.12.18
Lokales

WOCHE Adventkalender
12. Dezember – Rezept 'Blätterteig Lollipops'

Blätterteig Lollipops1 Packung Blätterteig geriebener Käse 1 Ei  5 dag Schinken/Speck Holz Spießstäbe je nach Bedarf  Zuerst den Blätterteig aufrollen, diesen mit Ei bestreichen und mit Schinken und Käse belegen. Anschließend den Blätterteig wieder einrollen, mit Ei bestreichen, in ca 1 cm dicke Scheiben schneiden und je eine Scheibe auf einen Holzspieß stecken. Dies bei ca 150-180 Grad Ober-/ Unterhitze 10-15 Minuten backen. Zum Verzieren kann man Schleifchen um die Holzspieße...

  • 12.12.18
  •  2
  •  7
Lokales
5 Bilder

Der Winter ist da und unsere Feuerwehren auch

Der Wintereinbruch  sorgte für ordentliches Chaos auf den obersteirischen Straßen, ganz besonders im Mariazellerland. Innerhalb von 24 Stunden wurden fast ein Dutzend Einsätze abgearbeitet. Am Montagnachmittag musste ein Pkw im Halltal aus einem Straßengraben geborgen werden. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein hängengebliebener Pkw auf die Zellerrain Passhöhe geschleppt. In den Morgenstunden wurden die Einsatzkräfte zu einer Traktorbergung nach Gußwerk alarmiert. Zur Mittagszeit...

  • 11.12.18
Lokales

Tour-Erfolg
Band "Silencer" schnupperte kalte Luft in Russland

Die deutschsprachige Rock/Metal Band "Silencer" aus Bruck an der Mur blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Nach Shows mit internationalen Top-Stars der Rockszene wie Hatebreed, Puddle of Mudd uvm. ging es für die fünf Jungs im November auf eine einwöchige Russland-Tour, welche sich als voller Erfolg etablierte. Die Tour führte über Sankt Petersburg nach Moskau, Tula, Lipezk und Kaluga. "Wir können es eigentlich noch kaum glauben. Wir haben uns erst Anfang des Jahres gegründet und...

  • 11.12.18
Lokales
Generalvikar Linhardt segnete die sanierte Orgel von Breitenau.

Barockklänge
Orgelweihe in Breitenau

„Die Musik weist uns auf den hin, der unser Schöpfer ist“, sagte der Generalvikar der Diözese Graz – Seckau, Erich Lindhardt, anlässlich der Orgelweihe in der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Erhard in der Breitenau. Nach einer Generalsanierung durch die Firma Dvorsak aus Slowenien erklingt die aus dem Jahr 1722 stammende kostbare Barockorgel nun wieder sehr stimmig, davon konnte man sich bei der Darbietung von Clemens Ritter überzeugen. Pfarrer Robert Schneeflock, die PGR-Vorsitzende Eva...

  • 11.12.18
Lokales
Stolz trägt jeder einzelne Musikschüler den bereits traditionellen Lebkuchen nach dem niveauvollen Adventkonzert.

Gelebte Tradition
Volles Haus beim Adventkonzert der Musikschule Mariazellerland

Das traditionelle Adventkonzert fand vor wenigen Tagen im „ausverkauften“ Volksheim Gußwerk statt. Nach einer Fanfare zur Eröffnung und der anschließenden Begrüßung durch Musikschuldirektor Hannes Haider zeigten nicht nur die Kinder, sondern auch die erwachsenen Musikschüler ihr Können und stellten ihr musikalisches Talent unter Beweis. Das Repertoire erstreckte sich – dem Thema entsprechend – über eine breite Palette an weihnachtlichen Melodien aus unterschiedlichsten Genres, von...

  • 11.12.18