Bruck an der Mur - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Drei der insgesamt sechs Stockwerke stehen bereits: Bgm. Peter Koch und Wirtschaftsparkleiter Erich Weber bei einem Baustellenbesuch.

Unser Bruck
Der Wirtschaftspark wächst über sich hinaus

Der Bau direkt am Turbo-Kreisverkehr bei der südlichen Stadteinfahrt entwickelt sich immer mehr zum „Leuchtturm“ und auch Bürgermeister Peter Koch zeigte sich bei seinem Besuch auf der Baustelle begeistert vom Gesamtprojekt. Im Zwei-Wochen-Rhythmus entsteht hier Stockwerk um Stockwerk. Besonders erfreulich ist die hohe Nachfrage von Mietinteressenten, daher sind die verfügbaren Flächen bereits nahezu vollständig vermietet. Bereits jetzt arbeitet man seitens der Wirtschaftspark GmbH an einer...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Ab 29. Mai sind die Downhill-Strecken offiziell befahrbar.
2

Unser Bruck
Eldorado für Mountainbiker

Die neuen Mountainbike-Trails im Brucker Weitental werden demnächst für die Öffentlichkeit freigegeben. Bruck an der Mur entwickelt sich damit immer mehr zu einem Mountainbike-Zentrum im Herzen der Steiermark. Im Weitental wurden in den vergangenen Monaten zwei neue Trails von der Schweizeben in Richtung Jufa Natur Hotel errichtet. Diese Downhill-Strecken sind 2,9 und 1,1 Kilometer lang und vergrößern das Mountainbikegebiet in Bruck an der Mur auf 64 Kilometer. Errichtet wurde der Trail von den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Startschuss für eine Investitionsoffensive in die Radinfrastruktur mit Bgm. Peter Koch und Verkehrslandesrat Anton Lang.
2

Unser Bruck
Bruck soll Hochburg der Pedalritter werden

Bruck investiert bis zum Jahr 2025 rund 3,3 Mio. Euro in den Ausbau des Radverkehrsnetzes. Die Stadt Bruck und das Land Steiermark wollen gemeinsam den Radverkehr stärken. Bis 2025 werden allein in Bruck rund 3,3 Millionen Euro in den Ausbau des Radverkehrsnetzes investiert. Neben den neuen Mountainbike-Trails, die derzeit gerade im Weitental entstehen, werden mit dem Land Steiermark ab sofort auch Maßnahmen beim Radverkehrskonzept umgesetzt – der Schwerpunkt liegt hier im Ausbau der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Rund 400.000 Steirerinnen und Steirer haben bereits eine Dosis, über 110.000 davon beide Dosen der Corona-Impfung erhalten.
3 8 10

Corona-Zahlen
Zahl der aktiv Corona-Infizierten in der Steiermark sinkt unter 2.000

Die aktuellen Zahlen am Montag, 17. Mai: Es geht weiter abwärts: Derzeit sind nur mehr 1.952 Menschen in der Steiermark aktiv infiziert, in den letzten 24 Stunden wurden 89 Neuerkrankungen (gestern: 118) festgestellt. Die 7-Tages-Inzidenz sinkt auf  mit 73 (gestern: 78,9). Aktuell sind 28 (gestern: 32) Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt. 47 Gemeinden ohne Corona Ebenfalls positiv: 47 steirische Gemeinden verzeichnen aktuell keinen einzigen Corona-Fall. Es handelt sich dabei um...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anzeige
Gelacht wurde viel bei den Videoaufnahmen für den neuen Skoda Enyaq.

Videoproduktion bei Skoda Marichhofer
Outtakes: Lustig war's!

Lustig ging es zu beim Videodreh der WOCHE im Autohaus Marichhofer zu. Im April 2021 wurden für die Vorstellung des neuen Skoda Enyaq im Autohaus Marichhofer viele Szenen mehrfach gedreht. Da es dabei ziemlich lustig zuging, hatten wir unerwartet extra gutes Material für dieses Outtake-Video, welches wir Euch für einen guten Start in die Woche natürlich nicht vorenthalten möchten. Hier gehts zum Video des neuen Skoda Enyaq.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Werner Moritz
Im "Hänsl und Gretl"

Bruck/Mur
"Hänsl und Gretl"

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente, in denen du spürst, du bist zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.“ Unter diesem Slogan führt seit kurzem Tanja Bartsch die ehemalige Bäckerei Brandtner in Arndorf. Tanja Bartsch übernahm von Bettina Frühwirt die Bäckerei Brandtner in der Arndofer Straße 7. Dort wird sie die Kunden weiterhin mit Lebensmitteln und Schlemmereien verwöhnen. Neu ist der Name, „Hänsl und Gretl“ der einerseits für eine Erweiterung des Sortiments im Bereich „Natur &...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Julia und Martin Hirschler aus Krieglach mit ihrer Stute Dora, die sie am Abend des 1. Mai mit einer Zwillingsgeburt überraschte.
2

Krieglach
Fohlen-Zwillingspärchen: Zwei kleine Wunder am 1. Mai

Zwillingsgeburten sind bei Pferden sehr selten. Familie Hirschler aus Krieglach freut sich über zwei gesunde Fohlen. Zwillingsgeburten kommen bei Pferden sehr selten vor. Noch seltener ist es aber, dass Stute und auch die Fohlen danach wohlauf sind – die Wahrscheinlichkeit soll bei 10.000 zu 1 liegen. Und genau das ist am Sommerberg in Krieglach bei Familie Hirschler vulgo Weiker passiert. Haflinger Stute Dora überraschte mit einer Zwillingsgeburt – Mama wie auch Stutfohlen Dorina und...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Das Schiestlhaus am Hochschwab ist mit 2.156 Meter die höchstgelegner Schutzhütte in der Region.
2

Hüttenwirte leiden unter Maßnahmen

Mit 19. Mai darf nicht nur die Gastronomie im Tal öffnen, sondern auch die Schutz- und Almhütten. Jedoch ist die Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen um einiges aufwendiger, als für Gastronomiebetriebe im Tal. Wie kann man Nächtigungen in Matratzenlagern gewährleisten? Wie verhält es sich mit Wandergruppen? Wie geht man mit erforderlichen Tests bei Mehrtageswanderungen um? Wie kann man praxisnah den Zwei-Meter-Abstand im beengten Hüttenumfeld sicherstellen? In einem Videomeeting mit mehr als...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Schlimme Bilder, hier der Hagelschaden in Bad Radkersburg.
1 2

Unwetter
Hagel trifft Graz-Umgebung und Südoststeiermark am schlimmsten

Premstätten, Radkersburg: 300.000 Euro Schaden durch Hagel, die Bezirke Graz-Umgebung und Südoststeiermark waren am schwersten betroffen. Die "Hagel-Saison" hat begonnen ... – am Sonntag Nachmittag erreichten schwere lokale Unwetter die Steiermark, am schwersten getroffen hat es die Gemeinden Premstätten (Graz-Umgebung) und Bad Radkersburg (Südoststeiermark). Rund 1.000 Hektar landwirtschaftliche Fläche wurden massiv in Mitleidenschaft gezogen, vor allem Anbauflächen mit Kürbis, Soja, Mais,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Neuentdeckung: Der Schmetterling  Bucculatrix argentisignella wurde erstmals in der Steiermark nachgewiesen.
1

Tier- und Pflanzenwelt
Mehr als 2.200 verschiedene Arten im Großraum Graz dokumentiert

In der ersten Maiwoche ging weltweit die Städte-Challenge für Artenvielfalt über die Bühne – die steirische Landeshauptstadt und der Bezirk Graz-Umgebung konnten dabei einen besonderen Erfolg einfahren. Insgesamt wurden in diesem Großraum 2.213 verschiedene Arten dokumentiert, damit liegt man europaweit an erster Stelle, im weltweiten Ranking immerhin noch auf Platz 10. Neuer Schmetterling entdeckt Zum Ablauf der "City Nature Challenge", an der jährlich hunderte Städte im Bereich Citizen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
12 18 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Das Schutzhaus am Hochanger

Bruck/Mur
Hochanger: Eröffnung mit neuem Pächter

Michael Scheuringer übernimmt das Naturfreundeschutzhaus auf dem Brucker Hochanger. Eröffnet wird am 19. Mai. Der Hochanger ist neben dem Rennfeld und dem Madereck einer der drei klassischen Hausberge von Bruck an der Mur. Neben Wanderern erfreut sich der 1.308 m hohe Hochanger auch bei Mountainbikern großer Beliebtheit. „Aufgrund des Corona-Lockdowns war das Naturfreundeschutzhaus über die Wintermonate geschlossen, auch die für Anfang Dezember geplante Neuübernahme musste verschoben werden“,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Das Südbahnhotel als mondäner Veranstaltungsort am Semmering.
6

Die Rückkehr des Semmeringer Kultursommers

Mehr als 70 Kulturveranstaltungen in zwei Monaten im Südbahnhotel Semmering. Nach dem Ende eines langen kulturellen Winterschlafs können geschätzte 12.000 Festivalgäste aufatmen: Vom 9. Juli bis zum 5. September 2021 öffnen sich im Rahmen des Kultur.Sommer.Semmering unter der Intendanz von Pianist und Dirigent Florian Krumpöck erneut die Tore des denkmalgeschützten Südbahnhotels Semmering. In den vergangenen Jahren zu einer fixen Größe der österreichischen Festivallandschaft avanciert, werden...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Bei der Stadtverschönerung kann jeder mitmachen, die dafür benötigten Materialien werden zur Verfügung gestellt.

Wochen der Stadtverschönerung
Kapfenberg soll jetzt noch schöner werden

Bewohner von Kapfenberg haben noch bis 31. Mai die Möglichkeit, dabei mitzuhelfen, ihre Stadt zu verschönern. Obwohl die Gemeinden immer darüber bemüht sind, alles sauber und in Schuss zu halten, gelingt das leider nicht immer. Deshalb hat Kapfenbergs Bürgermeister Fritz Kratzer kurzerhand die Wochen der Stadtverschönerung in Kapfenberg ausgerufen, die im Rahmen des steirischen Frühjahrsputzes über die Bühne gehen werden. Dabei können sich Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kapfenberg im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Anzeige
Bernhard Scheikl hat ein großes Ziel vor Augen.
Video 3

Dsire
Der Dsire Tea Drink ist viel mehr als nur eine Erfrischung.

Eine Erfolgsgeschichte, die das Herz berührt, hat das Mürztaler Unternehmen Dsire in den letzen acht Jahren geschrieben. Das erfrischende Teegetränk spielt dabei die Hauptrolle. Rund um Bernhard Scheikl und sein Team ist allerdings noch wesentlich mehr entstanden. Liebe seit Generationen Angefangen hat die Erfolgsgeschichte am Bauernhof von Scheikls Großvater in Mitterdorf im Mürztal. "Abends hat mein Opa statt Bier immer russischen Tee getrunken und in der Stube und im Heustadl über das Leben...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Die Bauarbeiten beginnen.

Bruck/Mur
Auffahrt gesperrt

Aufgrund der Bauarbeiten am Ziegeleiweg ist die Zufahrt zum Hochfeld ab Montag, den 17. Mai 2021, bis auf weiteres nur mehr über die Hochfeldgasse möglich. Wie berichtet muss während der Bauarbeiten zur Erweiterung des Ziegeleiwegs die Auffahrt von der Tragösser Straße für einen längeren Zeitraum gesperrt werden. Diese Sperre tritt am kommenden Montag in Kraft. Die Stadt informiert mittels Beschilderung vor Ort und bittet um Verständnis.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Bezirksstellenleiter Siegi Schrittwieser, Rettungskommandant Haiko Schwaiger und Bezirksgeschäftsführerin Silke Jungbauer präsentieren den Leistungsbericht 2020.
Video

Rotes Kreuz Bezirk Bruck-Mürzzuschlag
Ein Leistungsbericht im Schatten der Pandemie

Seit mehr als einem Jahr ist das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag intensiv mit den Folgen der Corona-Pandemie beschäftigt. Neben dem Rettungs- und Notarztrettungsdienst, der Erste- Hilfe-Ausbildung und vielen Sozialinitiativen müssen auch zahlreichen Teststraßen, Firmentestungen und die Impfstraßen personell unterstützt und betreut werden. „In normalen Zeiten würden wir jetzt mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Bezirksversammlung abhalten und den Leistungsbericht des vergangenen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Thomas Schaberreiter, Bgm. Fritz Kratzer und Markus Prumetz

Hohe Auszeichnung
Preis für den Kapfenberger Bahnhof

Zum achten Mal wurde vom Güteverband für Transportbeton (GVTB) der Betonpreis ausgeschrieben. In der Kategorie Infrastruktur siegte dabei das "Auge" am Bahnhof Kapfenberg. Die Jury beschreibt den Bau als "Zweckbau, der schön aussieht und Beton als massiven und widerstandsfähigen Baustoff in den Vordergrund stellt". Bürgermeister Fritz Kratzer gratulierte Markus Prumetz (Fa. Gebrüder Haider & Co ) und Thomas Schaberreiter (Fa. Schaberreiter Beton) zu der Auszeichnung.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Ganz Allerheiligen verwandelt sich von 5. bis 7. August im Rahmen der Dorfoper "Die Nacht von Allerheiligen" in ein Opernhaus.
2

"Die Nacht von Allerheiligen"
Eine Dorfoper in Kindberg

60 Laien und Profis werden im Sommer bei der Dorfoper "Die Nacht von Allerheiligen" vom Mürztaler Georg Schütky in Kindberg dabei sein. Der Regisseur Georg Schütky verwandelt gemeinsam mit dem Musikverein Allerheiligen-Mürzhofen von 5. bis 7. August seine Heimatgemeinde Allerheiligen in eine Opernbühne. "Die Nacht von Allerheiligen" heißt das Stück, in dem 60 Laien und Profis zusammenkommen werden, um das Leben mit Musik, Gesang und Gulasch zu feiern. Gemeinsam mit dem Musikverein Der erste...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Auf der BMX-Strecke im Ortsteil Veitsch wird endlich wieder gerollt. Dafür wurde ein professionelles Sicherheitskonzept angefertigt.
Video 2

Präventionskonzept
Veitscher BMXer setzen auf Sicherheit (+ Video)

Die Eltern fühlen sich sicher und die Kinder sind froh, dass sie endlich wieder "biken" können. Obwohl von Rechts wegen gar nicht notwendig, hat der BMX-Verein Veitsch gemeinsam mit der SAM GmbH aus Kindberg ein umfangreiches Präventionskonzept erstellt, um die Sicherheit im Hinblick auf Covid-19 für Sportler und Eltern so gut wie möglich zu gewährleisten. Nach einer umfangreichen Risikoanalyse wurden die gefährdeten Bereiche der Bikestrecke evaluiert und Maßnahmen umgesetzt. "Wir haben...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Wetterkreuz

Wetter für Bruck an der Mur

Mit meinbezirk seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Dienstag, den 11. Mai: Den ganzen Tag lang leicht bewölkt Der Dienstag verspricht leicht bewölktes Wetter 15. Sonnenaufgang ist um 5:31 Uhr und um 20:25 Uhr geht die Sonne unter. Es ist mit Temperaturhöchstwerten von 23°C zu rechnen. Die Höchsttemperatur wird um 14:17 Uhr erreicht. Die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Berta Sturm
Dieses Bild soll bald der Vergangenheit angehören: Rauch und Zigarettenstummel auf steirischen Spielplätzen.
1 Aktion 2

Dringender Appell
Machen wir die steirischen Kinderspielplätze rauchfrei!

Rund 1,2 Millionen Menschen sterben weltweit jährlich an den Folgen des Passivrauchens – rund 165.000 von ihnen sind Kinder unter 5 Jahren. Eine erschreckende Zahl, die eigentlich alle Erwachsenen aufrütteln sollte. Dies ist jedoch nicht die einzige Gefahrenquelle, die von Rauchern ausgeht: Die Tabakvergiftung ist nämlich eine der häufigsten Vergiftungserscheinungen bei Kleinkindern. Und das geht relativ einfach: In einem unbemerkten Moment schnappt sich das Kind den achtlos weggeworfenen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Der Gastgarten im Brucker Restaurant Riegler ist bereit.
2

Gastro-Öffnung 19. Mai
"Wir freuen uns auf die Gäste"

Mit 19. Mai öffnen Gastronomie und Kulturveranstalter. Wir haben uns speziell in der Gastronomie umgehört. Silvia Schuster vom Alpengasthof Schuster in Seewiesen kann es kaum erwarten: "Wir freuen uns schon so auf die Gäste. Wir haben jetzt zwar noch Handwerker im Haus, aber ab dem 19. Mai legen wir endlich wieder richtig los." In der Zwischenzeit haben sich die Schusters mit Abholdienst und Lieferservice intensiv beschäftigt: "Vor allem das Lieferservice war eine völlig neue Erfahrung für...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Spatenstich mit Gemeindevertretern, Mitarbeitern der Stadt und Vertretern der Firma Granit und Pro3.

Unser Bruck
Arbeiten, Erweiterung, Aufwertung am Ziegeleiweg

Am Montag starteten die Arbeiten an der Erweiterung des Ziegeleiwegs in Bruck an der Mur. Mit über einer Million Euro Investition handelt es sich um das größte Straßenbauvorhaben der Stadt Bruck im Jahr 2021. Nach den umfangreichen Bauarbeiten in der Altstadt beginnt in Bruck das größte Straßenbauvorhaben in diesem Jahr: die Erweiterung des Ziegeleiwegs. Die Stadt adaptiert damit die lang ersehnte Auffahrt für die Ennstalersiedlung und das RotKreuz-Rettungszentrum auf dem Hochfeld. „Dieses...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Lokales aus Österreich

Am 17. Mai dürfen alle Schüler für die letzten acht Wochen vor den Sommerferien in den Präsenzunterricht zurück.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Schulen wieder in Vollbetrieb · Kabarettist Alexander Bisenz ist tot· Schlagabtausch zwischen Opposition und Kurz . Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Schulen wieder in VollbetriebIn Österreich nehmen nach den Volksschulen nun auch die weiterführenden Schulen wieder den Vollbetrieb auf. Somit findet dort erstmals wieder an fünf Tagen pro Woche Präsenzunterricht im Klassenzimmer statt. Schulen in Österreich wieder in Vollbetrieb Alexander Bisenz ist...

  • Julia Schmidbaur
Pfingsten ist als ein streng christliches Fest, das am fünfzigsten Tag nach Ostern begangen wird. Im kirchlichen Sinne ist es auch der Geburtstag der Kirche. Zugleich wird an Pfingsten das Ende der Osterzeit eingeläutet.
Aktion 2

Tradition und Brauchtum
Darum feiern wir Pfingsten

Pfingsten, ein verlängertes Wochenende, das zahlreiche Österreicher für einen Kurzurlaub nutzen; Für viele ist es die erste Erholungspause nach der langen Phase der Corona-Lockdowns in Österreich. Doch Pfingsten ist tatsächlich eines der wichtigsten kirchlichen Feste, an dem Christen dem Pfingstwunder gedenken, genau 50 Tage nach der Auferstehung Jesu zu Ostern... ÖSTERREICH. Pfingsten kommt aus dem Griechischen: “Pentekoste" bedeutet soviel wie "der 50. Tag nach Ostern". Die Kirche feiert dann...

  • Anna Richter-Trummer
Die Zahl von drei Millionen geimpften Österreicher, die zumindest den Erststich erhalten haben, wird noch in dieser Woche erreicht.  Bis Juni werde im Land jeder, der will, geimpft sein, hieß es aus dem Bundeskanzleramt. Derzeit befinden sich 904 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 293 auf Intensivstationen betreut.
Aktion 2

Aktuelle Corona-Zahlen
476 Corona-Neuinfektionen in Österreich

In den vergangenen 24 Stunden wurden österreichweit insgesamt 476 Neuinfektionen und sechs Todesfälle registriert.  ÖSTERREICH. Am 19. Mai öffnet Österreich, die Zahlen der Corona-Neuinfektionen sinken: Seit vier Tagen liegt diese unter der 1.000er-Marke. So waren es am 13. Mai 933 Corona-Fälle, am 14. Mai zählte man 887 Neuinfektionen und am 15. Mai  644. Gestern Sonntag wurden 673 Neuinfektionen registriert. Zwar werden am Wochenende bekanntlich weniger Corona-Tests durchgeführt, die...

  • Anna Richter-Trummer
Nachdem gestern ein Hagel-Unwetter in der Steiermark niederging, sind weitere Gewitter zu erwarten.
Aktion 9

Wetter
Regen und Gewitter-Warnung für Österreich

Nachdem gestern ein Hagel-Unwetter in der Steiermark niederging, sind weitere Gewitter zu erwarten. Die gesamte Woche bringt viel Regen und frische Temperaturen. Für alle Bundesländer gilt die Wetter-Vorwarnstufe, außer für Tirol. In Kärnten und im Burgenland ist die Vorwarnstufe sogar überschritten, es gilt „markantes Wetter“. ÖSTERREICH. Laut Wetterexperten der Unwetterzentrale bleibt der Alpenraum im Einflussbereich eines umfangreichen Tiefdruckkomplexes über der Nordsee. Für Österreich...

  • Anna Richter-Trummer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.