26 Mal schöner wohnen

7Bilder

"Hans Trummer-Weg 1-28" ist ab sofort die neue Adresse für 26 junge Familien in Bruck. Am vergangenen Mittwoch wurden die neuen Räumlichkeiten am Hochfeld von Heinz Karelly (Brucker Wohnbau), Landesrat Johann Seitinger und Bürgermeister Johann Straßegger schlüsselfertig und mit einem konkreten Auftrag übergeben: "Gründet eine gute Hausgemeinschaft und redet miteinander, wenns Probleme gibt", waren sich Karelly, Straßegger und Seitinger einig.

Technische Daten
Die 26 Reihenhäuser, die vom Brucker "Team A" geplant wurden, sind in Holzbauweise errichtet, verfügen über eine kontrollierte Wohnraumlüftung, werden mit Bio-Fernwärme beheizt und haben eine durchschnittliche Größe von 96 m². Die Gesamtkosten dafür liegen bei 4,8 Millionen Euro, errichtet wurden die Häuser in einer Bauzeit von nur 14 Monaten.
Bürgermeister Straßegger hob bei der Schlüsselübergabe die Nähe zur Brucker Innenstadt und zu wichtigen infrastrukturellen Einrichtungen, wie Kindergarten und Volksschule, hervor und versprach weitere Bauten für schöneres Wohnen in Bruck: "Wir werden Bruck künftig noch stärker als Wohnstadt etablieren. Geplant ist die Errichtung von insgesamt 160 neuen Wohneinheiten. Damit sind wir dann zwar bald am Limit, die Fusion mit Oberaich eröffnet uns aber neue Möglichkeiten."

Autor:

Angelika Kern aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.