56 Schlüssel für St. Marein

Hans-Peter Korntheuer, Gemysag-Geschäftsführer
21Bilder
  • Hans-Peter Korntheuer, Gemysag-Geschäftsführer
  • hochgeladen von Angelika Kern

Die ersten 56 von insgesamt 84 Wohnungen im Zentrum von St. Marein wurden bereits übergeben.

Das Wetter spielte zwar nicht so mit wie erwünscht, dennoch war der vergangene Mittwoch für einige Menschen in St. Marein ein sehr erfreulicher Tag; nämlich für jene, die die Schlüsseln für ihre neue Wohnung direkt im Ortszentrum erhalten haben. Gemysag-Geschäftsführer Hans-Peter Korntheuer verlegte die Feier kurzerhand in die Tiefgarage und begrüßte die neuen Bewohner einfach einen Stock tiefer als geplant.
56 Wohnungen mit der Adresse Anna Straße 1 und 3 sowie Paula Grogger Straße 3 und 7 sind in der ersten Bauphase fertiggestellt worden, dazu zwei Tiefgaragen. Insgesamt sollen auf dem Areal unmittelbar neben der Volksschule 84 Wohnungen entstehen. Die Gemysag, die den Baugrund bereits im Jahr 2015 gekauft hat, setzt auf das aktuelle Thema Klimaschutz und errichtete die Häuser in Niedrigstenergiebauweise; die Heizkosten können dadurch sehr niedrig gehalten werden.
Die Wohnungen haben Nutzflächen zwischen 48 und 66 bzw. über 78 m². Gesamtkostenpunkt: rund 6,8 Millionen Euro.
Bei der Schlüsselübergabe waren neben Wohnbaulandesrat Hans Seitinger und LAbg. Stefan Hofer insgesamt drei Mareiner Bürgermeister anwesend: der derzeit aktuelle Günther Ofner sowie seine beiden Vorgänger Doris Schutting und Rupert Wrobel.
Pfarrer Herbert Kernstock übernahm schließlich die Segnung der neuen Räumlichkeiten.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
4 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen