Geburtstagsfeier
Breitenauer Altbürgermeister Rudolf Stadler wurde 80

Geburtstagskind Rudolf Stadler (Mitte) mit seiner Frau Martha.
  • Geburtstagskind Rudolf Stadler (Mitte) mit seiner Frau Martha.
  • Foto: Stadler
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Dreißig Jahre, von 1970 bis 2000, stand Rudolf Stadler als Bürgermeister dem Gemeinderat vor und prägte die Gestaltung einer modernen Infrastruktur in der Marktgemeinde Breitenau.

Sein besonderer Einsatz für die Feuerwehr und das Vereinsleben fand in zahlreichen Ehrenmitgliedschaften ihren Niederschlag. So fanden sich als Gratulanten zu seinem 80er Abordnungen des Gemeinderates, der Feuerwehr, des Kameradschaftsbundes, Musikvereines und Sportvereines ein und dankten für sein zukunftsweisendes Wirken.
Die Breitenauer Klarinettenmusi ließ es sich nicht nehmen, dem Jubilar mit einem zünftigen Ständchen ihre Aufwartung zu machen.

Autor:

WOCHE Bruck/Mur aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.