Vorspielkonzert
Breitenauer Musikschüler zeigten ihr Können

In der Mitte mit den gelben Trikots die Blashörnchen, gesäumt von den Solisten des Vorspielkonzertes.
  • In der Mitte mit den gelben Trikots die Blashörnchen, gesäumt von den Solisten des Vorspielkonzertes.
  • Foto: Ernst Grabmaier
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Es herrschte emsiges Treiben auf der Bühne des Barbarasaales in St. Erhard/Breitenau, als 35 junge Künstlerinnen und Künstler einem breiten Publikum eine Vielfalt ihrer musikalischen Talente unterbreiteten.

Neben Solistinnen und Solisten der unterschiedlichsten Instrumente waren vor allem die „Blashörnchen“ die Stars des Nachmittags: Ein Blasmusikensemble, entstanden aus einem Projekt in der Volksschule Breitenau mit großem Engagement von der engagierten Lehrerin Julia Doppelhofer, unterstützt von Lehrern der Musikschule Kapfenberg und aus dem Musikverein Breitenau, der auch die Instrumente zur Verfügung stellt.
Erfreut zeigten sich Obmann des Musikvereines Breitenau Gerhard Graf und Kapellmeister Wolfgang Graf von den dargebotenen Leistungen und dankten der Marktgemeinde Breitenau für die finanzielle Förderung und den Eltern für die Bereitschaft, ihren Kindern die Freude am Musizieren zu ermöglichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen