Bruck an der Mur.

21Bilder

Das Weitental / Bruck an der Mur

Das Weitental liegt im Gemeindegebiet von Bruck an der Mur und schließt südlich der Mur an das Stadtgebiet an. Begleitet vom Weitentalbach verläuft es in nordsüdlicher Richtung bis zur Kalten Quelle, von wo es sich als Hangrücken hinauf bis zum Hochanger (1304 m) weiterentwickelt.

Im Einzugsgebiet des Hochangers liegt der Quellbereich des Weitentalbaches und des Arzgrabenbaches, die sich am Talschluss an der Kalten Quelle zum Weitentalbach vereinigen.Neben den 7 Quellfassungen treten noch rund 10 freie Quellen in den Hangbereichen des Weitentales aus. Sie betonen die wässrige Qualität des Gebietes und verleihen dem Weitental zusammen mit dem Geländeverlauf und dem hohen Waldanteil einen stark introvertierten, erdigen und wässrigen Charakter.

Waldökologisch sind im Weitental Fichten-Tannen-Buchen- und Ahorn-Eschen-Gesellschaften sowie Bach-Galerie-Wälder als potentielle natürliche Waldgesellschaften vertreten. Zudem ist eine große Anzahl ästhetisch eindrucksvoller Einzelbäume erhalten, die dem Tal eine besondere Prägung verleihen. Aktuell ist auf vielen Flächen die natürliche Waldgesellschaft ausgebildet und weit verbreitet eine vitale Jungwuchsentwicklung der standortbezogenen Baumarten (Buche und Tanne) zu beobachten.

Newsletter Anmeldung!

4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen