Ein Feuerwehr-Geschichten- und Malbuch für Kinder

Daniel Schmid

Die Freiwillige Feuerwehr Bruck hatte ein besondere Idee, um Kinder in dieser Zeit sinnvoll zu beschäftigen.
von Otto E. Gutmann

Gerade in Zeiten wie diesen ist Beschäftigung für unsere Kinder ganz wichtig. Also belebte man bei der Freiwilligen Feuerwehr Bruck-Stadt ein schon seit vielen Jahren existierendes Malbuch mit ein paar neuen Ideen. Wehrkommandant Daniel Schmid präsentierte das überarbeitete Werk vor dem Eingang des Brucker Feuerwehrhauses. Dort kann es jeweils Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr kosten- und kontaktlos entnommen werden. Außerdem sind Downloads von den Websites des Bundesfeuerwehrverbandes, der Brucker Wehr und der Stadt Bruck an der Mur möglich.
Und der positive Nebeneffekt: ganz nebenbei wird richtiges Brandschutzverhalten gelernt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen