Welternährungstag
Ein gesunder Kick am Morgen

67Bilder

Am Welternährungstag überraschten Mürztaler Bäuerinnen wieder Taferlklassler mit einer Gesunden Jause.

Schon seit einigen Jahren nutzen die heimischen Bäuerinnen alläjährlich den Welternährungstag am 16. Oktober, um Volksschulkindern das Thema "Landwirtschaft" und "Lebensmittelproduktion" näher zu bringen; so auch vergangene Woche. In der ganzen Steiermark machten sich die Bäuerinnen mit einer gesunden Jause im Gepäck auf den Weg in die heimischen Volksschulen, so auch Eva Görgl vom Biohof Görgl in Parschlug. Sie besuchte am Mittwoch die 1. Klasse der Jonas-Volksschule (Ganztagesklasse) in Kapfenberg mit Klassenlehrerin Marina Mitterböck.

Helle Begeisterung

Mit der Erfahrung, die sie selbst als dreifache Mutter im Umgang mit Kindern hat, schaffte Eva Görgl es spielerisch, die Kinder für das Thema zu begeistern. Enthusiastisch waren die Kleinen bei der Sache, beantworteten Fragen wie "Woher kommen Eier, Milch und Gemüse?" oder "Welche Lebensmittel wachsen bei uns auf Bäumen, welche im Garten?" und legten sich besonders bei der eigenen Butterproduktion ins Zeug. Da wurden die kleinen Gläser, in die Eva Görgl uvor Schlagobers füllte, eifrig geschüttelt, bis tatsächlich die ersten Butterklumpen zu erkennen waren. Klar, dass diese, selbst hergestellte Butter – gerade in Kombination mit dem frisch gebackenen Brot vom Bauernhof und dem geernteten Gemüse aus dem Garten – besonders gut schmeckte. Kreativität bewiesen die Taferlklassler auch, als es um die Gestaltung des Brotbelages ging; lustige und grimmige Gesichter zierten die Brote und schmeckten dadurch natürlich noch besser. "Ich finde die Aktion richtig cool und auch ganz wichtig, weil je städtischer die Kinder aufwachsen, desto weniger Bezug haben sie zur Landwirtschaft", so Eva Görgl. Und sie hat auch schon neue Ideen: "Ich finde, es sollte noch viel mehr solcher Aktionen geben, Besuche direkt am Bauernhof vielleicht oder auch Ausflüge in die Molkerei."

Autor:

Angelika Kern aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.