Ein Waldprojekt für die NMS Bruck

Die Kinder der zweiten Klassen der NMS Bruck waren mit vollem Eifer bei der Sache.
  • Die Kinder der zweiten Klassen der NMS Bruck waren mit vollem Eifer bei der Sache.
  • Foto: NMS Bruck
  • hochgeladen von Angelika Kern

Der Wald als wichtiger Lebensraum, seine Gesundheits- und Schutzfunktion, aber auch seine wirt­schaftliche Nutzung – von allen Seiten wurde „der Wald“ von den 2. Klassen der NMS Bruck in verschiedenen Unterrichtsfächern betrachtet. Es gab Lehrausgänge in den Ökopark Teichalm, zum Holzjobtag der Forstschule und zur Mareiner Brettveredelung. Die im Unterricht entstandenen Arbeiten wurden in einer dreitägigen Veranstaltung von 13. bis 15. Dezember im Zeichensaal der NMS präsentiert. Es gab eine umfangreiche Ausstellung, von „pro Holz“ geliehene Holzspiele, Gesang, Sketche und Referate zu bewundern und zu bestaunen. Die Veranstaltungen waren gut besucht, Eltern und andere Interessierte waren von den wunderbaren Beiträgen begeistert.
Direktor Karl Moser gratulierte den Kindern zu ihrer geleisteten Arbeit und zu ihrem professionellen Auftreten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen