Tierrettung
Erste Hilfe-Kurs für Hunde- und Katzenbesitzer

Was tun im Notfall ? Wie reagiert man richtig? Schnelle aber richtige 1. Hilfe kann Leben retten.

Es gibt immer wieder Tierfreunde, die sich Gedanken machen, was ist zu tun, wenn das Haustier einen Unfall hat oder schnell eine Erstversorgung bei Schnittwunden braucht, im Sommer plötzlich einen
Kreislaufzusammenbruch hat, sich der geliebte Hund beim Gassi gehen das
Beinchen bricht oder eine Magendrehung hat.
Aufgrund der großen Nachfrage konnte der Verein Stibis Hundeparadies erneut einen Erste Hilfe-Kurs für Hunde- und Katzenbesitzer mit Tierärztin Julia Gilli organisieren.

Der Kurs findet am Samstag, dem 9. März, von 15 bis 18 Uhr (mit Pause), in Kapfenberg statt. Genauer Veranstaltungsort wird bei Terminbestätigung bekanntgegeben. Preis: 35 Euro/pro Person

Im Preis inbegriffen ist ein Zertifikat der Teilnahme sowie umfangreiche Unterlagen für Zuhause. Mehr Information: 0664/5052075
Anmeldung und Teilnahme am Kurs (max.15-20 Personen) bitte bis 5. März bestätigen unter: Sandra.stibi@gmx.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen