Franz Preitler zu Besuch bei "Close Up". Der Blick über den Tellerrand!

3Bilder
Wo: Bruck an der Mur, 8600 Bruck an der Mur auf Karte anzeigen

Aktuell ist Franz Preitler bei Andrea Dirnbauer im Magazin "Close Up" zu Besuch, dem regionalen Sender HiWay-TV und erzählt über seine Bücher, sein Leben und seine Einstellung zum Leben. "Es ist mir wichtig, über den Tellerrand zu blicken" - damit meint der Autor nicht nur sein in dieser Woche aktuell im Buchhandel erschienenes Buch "Was der Semmering erzählt", sondern auch seine Leidenschaft zu Reisen, um andere Länder und andere Menschen kennen zu lernen. Ihm geht es um "Akzeptanz, Toleranz und ein friedliches Miteinander" und dafür zeigt der Autor öffentlich sein Gesicht und steht für diese Werte ein. Aktuell in der Aktion "Zeig dein Gesicht - gegen Diskriminierung", einer Kampagne, die von der Antidiskriminierungsstelle Steiermark gemeinsam mit der Holding Graz Linien initiiert wird.

Franz Preitler: "Ich zeige mein Gesicht öffentlich gegen Homophobie und Transphobie, aber auch gegen Ausländerfeindlichkeit, Diskriminierung und Intoleranz - weil für mich alle Menschen gleich sind". Es ist mir wichtig stets einen Schritt nach vorne zu machen, nie einen zurück. Aber auch das Heimatgut, das Vergangene, für die Nachwelt zu erhalten und dies versuche ich mit meinen regionalen Büchern. "Was der Semmering erzählt" Sagen und Legenden zwischen Mürzzuschlag und Südbahnhof - Neu im Buchhandel!"

http://www.hiway-tv.at/franz-preitler-im-close-up/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen